Neues Wohnmobil? Das brauchen sie jetzt

Neues Wohnmobil und glücklich?

Um es optimal aufzurüsten, sollten sie noch einiges einbauen und ergänzen:

Bekannte von uns haben sich gerade ein Wohnmobil gekauft und bei der Besichtigung kamen wir ins Fachsimpeln. Und schnell wurde klar: Ein Wohnmobil bietet viele Bastelmöglichkeiten und wird nie vollendet sein. Aber einige Dinge sollte man unbedingt haben oder einbauen. 

Daher haben wir uns die Frage gestellt: Wenn wir morgen ein neues Wohnmobil bekämen, was würden wir unbedingt einbauen oder kaufen:

 

  1. SOG
    Kein Gestank in der Toilette, keine Chemie.
    Für uns daher die erste Nachrüstmaßnahme
 
 2. Solaranlage
Ohne Solaranlage sind wir nicht wirklich frei. Daher 200 Watt auf das Dach, einen guten Laderegler und los gehts
 
 3. Große Batterie
Was nutzt die beste Solaranlage, wenn der Speicher zu klein ist. Daher 200Ah Batterien (besser AGM) verbauen und von März bis November immer ohne Landstrom unterwegs
 
 4. Wechselrichter + Stromvorangschaltung
Einen guten Wechselrichter ermöglicht die Benutzung von Fön und Ladegeräten. Nun erst sind wir autark
 
 5. USB-Steckdosen mit Schalter
Smartphone, Tablet und viele andere Geräte wollen heute eine USB-Steckdose. Meist sind keine oder zu wenige verbaut. Daher bauen wir eine Reihe von USB-Steckdosen ein. Per Schalter kann man sie komplett ausschalten, denn auch ohne angehängtes Gerät verbrauchen USB Steckdosen Strom und ziehen die Batterie über kurz oder lang leer.
Bericht folgt
 Bild folgt
 6. LICHT, Licht, Licht – LED Leuchten
Indirektes Licht an der Sitzgruppe, eine helle Lampe zum Arbeiten, LED-Stripes an der Markise, eine Leselampe am Beifahrersitz.
Moderne LED verbrauchen kaum Strom, daher wir alles andere ersetzt.
 
 7. Gas-Außensteckdose 
Erst seit wir eine haben, wissen wir, dass man sie braucht. Der Gas-Grill wird einfach eingesteckt. Kein Gasflaschen jonglieren mehr. Für uns ein Must-have
 
 8. Truma Heizungssteuerung: Truma CP Plus
Die einfachen Truma Steuerungen sind einfach ungenügend. Wer keine CP Plus Steuerung von Werk aus verbaut hat, sollte unbedingt nachrüsten. Die Steuerung geht aufs Grad genau und der Gasverbrauch sinkt durch Zeitschaltuhr und gezieltes Aufheizen der Wassertemperatur.
 
 9. Truma DuoControl CS
Nur mit der Duo Control darf man auch während der Fahrt heizen. Und bei einem Unfall schaltet sie die Gasversorgung sofort aus. Ein Quentchen Sicherheit, dass entscheidend sein kann!
 
 10. Truma Gasfilter
Gasflaschen sind oft nicht sauber und die Druckminderer und Heizung können von Ölen verdreckt werden, bis die Heizung nicht mehr läuft. Ein Gasfilter schützt.
 
 11. Wasserschlauch 3 Meter + 5 Meter
Hat sich einfach bewährt. Einfacher Gardena-Schlauch mit Gardena Kupplungen und einem Verbinder und man hat 3, 5 oder 8 Meter zur Verfügung
 
 12. Schlauchadapter 1 Zoll, 3/4 Zoll, 1/2 Zoll, Wasserdieb
In jedem Land irgendwie an den Wasserhahn anschließen. Dazu braucht es ein paar Adapter und immer mal einen zusätzlich, denn fast in jedem Urlaub vergessen wir einen am Wasserhahn…
 
 13. Verlängerungskabel 20 -25 Meter
Der Strom kommt aus der Steckdose, aber irgendwie muss er ins Wohnmobil. 25 Meter haben sich bestens bewährt. Auf einem Campingplatz braucht man auch mal mehr, kann sich aber oft einen leihen. Und durch Solar brauchen wir das Verlängerungskabel eigentlich so gut wie nie.
 
 14. Zusatz- Toilettenkassette
Ein ganz wichtiges Utensil! Man steht am schönsten Platz der Welt und nur wegen einer vollen Toilettenkassette weg fahren?
Eine Zusatz-Kassette verlängert den Urlaubsspaß.
Und meist die die Kassette übrigens mitten in der Nach ganz plötzlich voll. Da ist es gut, schnell Ersatz zur Hand zu haben.
 
 15. Rückfahrkamera
Macht das Wohnmobilleben einfacher. Wir haben eine mit zwei Linsen: Eine schaut nach hinten, wie ein Rückspiegel, eine nach unten und hilft beim EinparkenAktueller Bericht mit der Doppel-Kamera folgt
 
 16. Beste Kaffeemaschine ohne Strom
Die sechseckigen Alu-Kaffeemaschinen sind eigentlich für Esspresso gedacht, wir haben zu zweit eine für 6 Tassen und das reicht gerade für zwei Personen – und schmeckt besser, wie jede Profimaschine
 Bild folgt
 17. Und natürlich je nach eigenen Wünschen: Gasgrill, Tisch und Stühle, Liege usw.   Bild folgt
   

Aktualisiert: 2018-06-17

 

 

 

Vielleicht interessiert sie auch: Basteleien oder Für Beginner oder Geschenke für Wohnmobil Fans

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.