Archiv der Kategorie: slider

Jetzt Wohnmobil kaufen? Wie gehts weiter nach der Krise?

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt zum Kaufen des Wohnmobils? Wie gehts weiter nach der Krise?

Interview zur Camping-Krise: heute Torsten Berning

Im Rahmen meiner Clips zur aktuellen Krise habe ich mir hochkarätige Gesprächspartner für ein exklusives Interview gesucht.
Mit dabei sind ein Reisebuchautor, eine der bekanntesten Camping-Bloggerinnen, der Geschäftsführer eines großen Herstellers, ein Wohnmobilhändler und ein Campingexperte.
Heute habe ich das Vergnügen euch den Reisebuchautor und großen Insider der Campingbranche präsentieren zu können:

Torsten Berning!

Und gegen Ende des Clips liefert er noch einen Geheimtipp an alle, die jetzt ein Wohnmobil oder Caravan kaufen wollen.

Über Torsten Berning haben wir jetzt schon einige Male auf Womo.blog berichtet.
Zum ersten Mal auf unserer erlebnisreichen Belgien-Tour, und dann wiederholt auf Messen und natürlich bei unseren Rezensionen seiner Bücher.

Jetzt Wohnmobil kaufen? Wie gehts weiter nach der Krise? weiterlesen

Corona-Frust

Ich bin ziemlich frustriert.
Und einigen von euch geht das sicher genauso.
Die Urlaubspläne waren gemacht. Das Frühjahr kommt, die Tage werden länger, die Vögel zwitschern schon ganz früh am Morgen, überall stehen die Knospen in den Startlöchern.

Und nun sind erst einmal alle Urlaubspläne vom Tisch.
Südtirol gestrichen – wir wollten Ski fahren gehen in Sexten oder in Wolkenstein.
Und ob man uns im Sommer noch auf die Insel lässt? Wir werden es erst kurz vorher wissen.
Natürlich habe ich Verständnis für die Entscheidungen der Regierungen: Man will eine schnelle Ausbreitung verhindern. Das sich Corona ausbreitet ist ja unbestritten, nur, je schneller das passiert, desto schlimmer für die Wirtschaft und für uns alle.
Und natürlich fragen wir uns, wie alle anderen Menschen auch:
Sollen wir einfach trotzdem fahren?

Was macht ihr?

Corona-Frust weiterlesen

Blink Überwachungskamera im Wohnmobil?

Werbung

Seit über einem Jahr testen wir zwei Blink Kameras.
Im Dauereinsatz im Winter haben wir hunderte Videos von Eichhörnchen mit den Überwachungskameras machen können, aber auch in Rumänien hatten wir sie im Wohnmobil im Einsatz.

Schaut euch insbesondere den Anfang im Video an, wo fremde Menschen uns Auto schauen und später noch einmal zurück kommen, um noch einmal einen Blick durch die Verdunklung zu werfen. Es ist schon erstaunlich, was so passiert, wenn man im Auto schläft oder nicht daheim ist.

Der Bewegungsmelder der Blink-Kamera sendet dann sofort ein Video und informiert einen via APP. Das gibt schon ein gutes Gefühl!

Blink Überwachungskamera im Wohnmobil? weiterlesen

Rumänien – Traumjob Burghüter

Habe ich nicht schon einmal erwähnt, dass ich gerne an irgendetwas vorbei brause und wenn Nadja nicht wäre, das Beste im Urlaub verpassen würde? So wie im Schloss Peles?
So auch heute.
Ohne Nadja wäre ich einfach an Honigberg vorbei gefahren.

Wir sind auf der Landstraße, wollen zum Sankt Anna See (Lacul Sfânta Ana).
Ab in die Natur.
Gestern hatte ich schon wieder genug Stadt für einen ganzen Urlaub. Ich stehe wohl doch eher auf Grün und Wald und See.

An einer der wenigen Ampeln auf der Landstraße meint Nadja plötzlich: „Fahr nach links, da gibt es auch eine Kirchenburg – die soll sehr schön sein“
„Noch eine!„, denke ich. „Die Beste haben wir doch gestern erst gesehen. Was soll da noch kommen.“
Aber ich denke das nur und bin fast am Weiterfahren, lege aber dann doch den Blinker ein und fahre in die kleinere Straße ein.
Ist ja nicht weit. Und Nadjas Instinkte in solchen Sachen sind sagenhaft.

Und dann kommt wieder dieser Moment, wo ich sagen darf:

„Danke Nadja“

Kirchenburg Honigberg / Hărman


Wir stehen vor der Kirchenburg von Honigberg. Zumindest ich habe von ihr in keinem Buch gelesen oder Bilder im Internet gesehen. Und das ist ein Fehler und das wollen wir mit diesem Blog nun ändern.
Denn warum auch immer ist Prejmer Weltkulturerbe, aber die Kirchenburg von Honigberg ist schöner, heimeliger liebevoller.
Mit viel Handarbeit und Mühe und noch mehr Engagement kämpft diese Kirchengemeinde für den Erhalt ihrer mittelalterlichen Anlage.
Mit den spärlichen eigenen Mitteln und vielen Helferinnen und Helfern.

Rumänien – Traumjob Burghüter weiterlesen

Sicherheit dank Safe Door

Werbung / Einbau

Fiamma bietet unter dem Namen Safe Door eine ganze Reihe von Zusatzschlössern für das Wohnmobil an.
Wir haben an der Aufbautür schon ein solches Schloss und zeigen euch, wie man damit auch die Stauklappe sichern kann.

Hier gibt es die Anleitung noch einmal zum nachlesen und mit einigen Zusatzhinweisen:

Der Einbau ist einfach, aber natürlich muss man sich überwinden, bevor man das erste Loch ins schöne Wohnmobil bohrt. Aber Sicherheit ist uns wichtig und dementsprechend muss man Opfer bringen.

Sicherheit dank Safe Door weiterlesen

Mavic 2 Drohne und Wohnmobil: die perfekte Kombination – Werbung

Ist man im Urlaub und hat nicht nur tolle Landschaften, Sehenswürdigkeiten und auch noch Zeit, ist eine Drohne, wie die Mavic 2 von DJI eine tolle Ergänzung.

Perfekt fürs Wohnmobil, da klein zusammen zu legen und somit immer dabei, wenn es raus geht! Und dann auch noch so einfach und dank vieler Sensoren sicher zu fliegen. Mavic 2 Drohne und Wohnmobil: die perfekte Kombination – Werbung weiterlesen

Trockentoilette – Selbstbauen, kaufen, Basteln – Alle Links und Tipps – Werbung

Viele Produkte und Internetseiten finden sich zum Thema Trockentoilette. Wir stellen hier die für uns  wichtigsten Details und Seiten zusammen und was wir davon denken:

Kauf – Fertigprodukte:

Airhead      https://amzn.to/2JIfGEJ    www.airheadtoilet.de

Nature’s Head      https://amzn.to/2OnNesp   www.tomtur.de

Separett        https://amzn.to/2OsRB5t   www.separett.de

Selbstbauen einer Trockentoilette

Einzelteile Separett
Damit könnt ihr euch eure eigene Toilette selbst bauen. Trockentoilette – Selbstbauen, kaufen, Basteln – Alle Links und Tipps – Werbung weiterlesen

Trenntoilette – Das ist sie und so funktioniert sie

Eigentlich ist die Idee alt. Und hat auch nichts mit Wohnmobil oder Campen zu tun.
In vielen Gartenhäuschen gab es schon früher Trockentoiletten. Damals hat man Sand, Humus oder Erde ins Plumpsklo geschmissen und nach einiger Zeit das Ganze als Dünger benutzt.
Irgendwann kam dann wohl jemand auf die Idee der Trennung von Urin und Kot.

Hinten fürs Große, vorne fürs Kleine…

Und dann war der Weg zu den aktuellen Trenntoiletten nicht mehr weit.
Rein anatomisch ist das Trennen von Urin und Kot eigentlich einfach. Wir sind es nur nicht gewohnt. Die Toilettenschüssel ist so gebaut, dass der Urin nach vorne abfließen kann.
Und wenn der Urin nicht mit Wasser in Verbindung kommt, dann riecht der auch nicht einmal. Erst zusammen mit der Wasserspülung entsteht Ammoniak und damit der penetrante Pisse Geruch.
Und da in der Trenntoilette alles trocken ist, kein Wasser zum spülen benutzt wird, riecht es auch nicht.

Unser Video:

Soweit die graue Theorie.

Wir sind noch ganz am Anfang, ohne eigene Erfahrung und vertrauen unseren Freunden von Trenntoilette – Das ist sie und so funktioniert sie weiterlesen

Wohnmobil und eBike – die ideale Verbindung

Vor ein paar Wochen haben wir uns eBikes gegönnt.
Natürlich hören wir allenthalben: Dafür seit ihr aber doch noch zu jung. Oder: Wenn wir mal nicht mehr können, kaufen wir auch welche.

In beiden Fällen, versuchen wir nicht mehr zu antworten, ja sogar weg zu hören, die Ohren auf Durchzug zu stellen. 
eBikes sind keine Rollatoren, die man erst nimmt, wenn es nicht mehr anders geht. eBikes darf man auch mit 50 schon fahren. Und natürlich auch jünger.
Viel wichtiger: Spaß muss es machen.
Und das tut es.

Jetzt lohnt sich der Einbau des Fiamma Fahrradträgers – der Lift hebt die schwereren Räder locker in die Höhe. Und auch der damals größer dimensionierte Wechselrichter tut treu beim Laden seine Dienste. Einzig die Solaranlage hätte größer sein dürfen – dafür ist jetzt die EFOY Gold wert: Dank ihr haben wir immer ausreichend Strom! Die Technik passt also schon einmal.

Diese Bericht soll euch Mut machen: 
Es geht nicht mehr so, wie früher? Der Job lässt auch nicht mehr Training zu? Die Familie will auch ihre Zeit.
Verzichten? Warum. Ihr lebt jetzt und hier und heute.
Also hört nicht auf die Sprüche anderer. Macht es einfach und geniest jeden Tag Wohnmobil und eBike – die ideale Verbindung weiterlesen

Thitronik WiPro III Einbau: Sicherheit im Wohnmobil

Es gibt einfach ein sicheres Gefühl, wenn man eine ausgezeichnete Alarmanlage im Wohnmobil eingebaut hat.
Nicht nur, wenn man für eine Wanderung oder den Einkauf das Wohnmobil zurücklässt, sondern auch nachts, wenn man hinten schläft und sicher sein kann, dass niemand eine Tür, ein Fenster oder Stauklappe öffnet, ohne dass man das mitbekommt.

Wir haben uns für die Thitronik WiPro III * nicht nur der guten Testberichte wegen entschieden, überzeugt hat uns auch der modulare Aufbau. So sind spätere Erweiterungen jederzeit möglich.

Den ersten harten Alltagseinsatz haben wir mit dem System nun hinter uns und sind begeistert. Zwar muss man einige lieb gewonnene Gewohnheiten überdenken, um unliebsame Überraschungen zu vermeiden - dazu später mehr - aber die Technik hat uns überzeugt.

Ein paar Worte zur Alarmanlage:
Die WiPro III verbindet sich mit der Schnittstelle des Autos, dem sogenannten CAM Bus.
So koppelt sich das System mit dem Computer des Basisfahrzeugs und erkennt offene Fahrzeugtüren, Verriegelungen oder reagiert auf den Funkschlüssel. Dies hat den Vorteil, dass vieles nicht erneut verkabelt werden muss.

Für die WiPro III gibt es Funk-Magnetkontakte, kleine Sender, die das Öffnen und Thitronik WiPro III Einbau: Sicherheit im Wohnmobil weiterlesen