Archiv der Kategorie: Video

Schottland: Papageientaucher knutschen und Erdgeschichte auf Staffa erleben

Mit dem Boot fahren wir heute zu den Treshnish Islands und nach Staffa.

Die Crew von „Staffa Tours“ sammelt uns am Morgen in Tobermory auf und da das Meer spiegelglatt ist, fährt das hochmoderne und schnelle Boot uns ziemlich rasch und komfortabel zu den Treshnish Islands.

Tipp:
Von Tobermory aus lässt sich mit einigen Booten die Inseln vor Mull gut erreichen. Staffa Tours hat eins der schnellsten Boote und bietet Tagestrips an.
Auf den Treshnish Islands kommt man dann bis auf wenige Meter an die Puffins heran. Wer sich vorsichtig nähert und leise ist, dem sind unvergessliche Bilder garantiert.

Auf Lunga haben wir zwei Stunden Aufenthalt und können die Insel erobern.
Und unsere Models warten schon.
Die Vögel auf der Insel sind nicht gezähmt, aber wenn man sich ihnen vorsichtig und überlegt nähert, hat man gute Chancen Papageientaucher, Trottellummen und Toralke aus nächster Nähe zu beobachten.

Mein 300 mm Teleobjektiv hätte ich auch zuhause lassen können.
Dieses Video ist aus einem halben Meter Entfernung mit dem Handy gemacht.
Eigentlich will ich gar nicht mehr von der Insel, aber man hat uns vorgewarnt: es wird nicht gewartet, gerne kann man auch am nächsten Tag wieder mit dem Schiff zurückfahren.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der nächste Halt ist die Insel Staffa.
Staffa ist eine Vulkaninsel, von der wir schon früher öfters gehört haben. Sehenswert sind die Basaltblöcke, die achteckig die ganze Insel zu bilden scheinen. Dabei sind originelle Strukturen entstanden, eine erinnert uns an eine Sprungschanze.

Das Schiff fährt dank des ruhigen Wasser bis in die Höhle „Fingals Cave“ und entlässt uns dann an Land.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auf dem Rückweg fahren wir noch an einem Schloss vorbei und können aus der Ferne einen Seeadler erkennen. Unser Skipper kennt den Horst des Pärchens und fährt auch dort noch vorbei. Ich bin dankbar, dass er das aus großer Entfernung tut, denn Seeadler in der Brut zu stören, finde ich unmöglich.
Am späten Nachmittag kommen wir im sonnigen Tobermory an, gönnen uns eine weitere Hafenrunde mit Eis und Kaffee und freuen uns über die tollen Eindrücke des Tages.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Schottland Reisebericht:

Schottland - Wichtige Infos vor dem Start
Unsere Reiseführer - Buchempfehlung
Die TOP-Reiseziele
01 - Anreise, Jedburgh Abbey, Melrose Abbey
02 - Mit dem Kajak zum Bass Rock, Tantallon Castle, Basstölpel und Robben  
03 - Edinburgh mit dem eBike, Castle und Royal Mile
04 - Harry Potter Trail, Dean Village und die Kelpies
05 - Stirling Castle, Wallace Monument
06 - Zum Golfen nach St. Andrews
07 - Highlands und Balmoreal Castle: Die Queen ist zu Besuch
08 - Dunnotar Castle - Pennan
09 - Whiskytasting und das Schlachtfeld Culloden
10 - Dunrobin Castle und Loch Ness
11 - Delfine vom Stellplatz aus beobachten
12 - Das berühmteste Schloss: Eilean Donan Castle
13 - Hebrideninsel Skye und der Leuchtturm Neist Point
14 - Feary Pool ohne Wiederkehr
15 - Singing Sands
16 - Tobermory auf Mull
17 - PUFFINS!!!
18 - Islay - ein ganz privater Whisky Trip
19 - Clencoe,
20 - Radtour am Lake Katrine: Mit Sir Walter Scott unterwegs
21 - Calaeverock Castle, Hadrians Wall und Robin Hood
21 - Tipps
22 - Empfehlungen
23 - Reiseroute