FAQ: Eingraben verhindern

2013-10-23_18-09-15_Sankt Peter Ording_20131023_180915-1600

Was kann es blöderes geben, als mit dem Wohnmobil auf eine schöne Wiese oder Strand zu fahren, um nach einem herrlichen Tag beim losfahren fest zu stellen, dass die Antriebsräder sich eingegraben haben.
Dagegen helfen hervorragend Sandbleche * . Jahrelang habe ich welche mitgeschleppt. 11 Kilo – aber in Norwegen und im tiefsten Bayern waren sie Gold wert.
Neuerdings spare ich mir das Gewicht und benutze Matten  ‚ von Fiamma.
Mit Sicherheit kein vollwertiger Ersatz, aber bislang eine gelungene Alternative.
Man muss nur rechtzeitig daran denken, sie unter zu legen – im Stauraum helfen sie wenig.

Auf Sand oder feuchten Boden sacken dann auch die Keile nicht mehr weg:

 

2013-10-21_14-29-55_Sankt Peter Ording__MG_9000-1600

2013-10-21_14-29-47_Sankt Peter Ording__MG_8999-1600

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links / Werbelinks zu verschiedenen Produkten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.