Die ultimative Reiseroute durch Schottland

Gerade habe ich den Artikel bei „Visit Scotland“ gefunden und mir deren ultimative Reiseroute angeschaut.
Bei gerade einmal 2 Wochen ist das ein strammes Programm, aber ich finde, unsere eigene Route hat mehr Höhepunkte und Sehenswürdigkeit und sogar noch ein paar Tage Ruhepause dazu.

Bei unserem Schottland Roadtrip mit dem Wohnmobil finden sich viele Orte, die man erst mit dem Wohnmobil richtig genießen kann. Denn oft kann man in Schottland einfach am Wegesrand die Nacht verbringen, den Sonnenunter oder -aufgang genießen, Wanderung und Radtouren starten.
Schottland mit dem Wohnmobil ist eine Reise wert!

Weiterlesen: Schottland mit dem Wohnmobil: Der Roadtrip


Das könnte sie auch interessieren

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Fjällbacka Schweden Fjällbacka ist eine malerische kleine Stadt an der schwedischen Westküste, umgeben von einem Schärengürtel und weithin bekannt durch die Romane ...
Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Kullaberg Schweden – Kullen-Halbinsel Kullen ist eine Halbinsel oberhalb Helsingborgs an der Westküste Schwedens.  Die Region war schon zur Kaiserzeit in Deutschland ...
Walsafari  : Wohnmobil – Highlight Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Walsafari in Andenes Norwegen – Vesteralen – Andenes Pottwale, Schwertwale, Seeadler. Zwei Mal waren wir in den ...

2 Gedanken zu „Die ultimative Reiseroute durch Schottland“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wohnmobil, Reiseberichte, Produkttests, Selbermachen,