2 Antworten

  1. Ein Raumbad spart Platz! Ich warte nur darauf, das das Waschbecken eingespart wird und an der Kloschüssel ein wasserhahn zu finden ist. Dann kann man nochmal platz sparen und die Toilette gleichzeitig zum Händewaschen (und vielleicht sogar noch den Abwasch ….?) nutzen. Dann hat der nichtcampende Herr Inschenjör wieder Einsparpotenzial genutzt und bekommt eine Prämie und alle freuen sich: Der Inschenjör über die Prämie und seine tolle Idee, der Hersteller über eine leicht höhere Marge durch Einsparungen, und der Käufer über die neuste Innovation, mit der er verarscht wird.

  2. Guten Tag zusammen,
    wenn ich hier die Kritiken lese muss ich mir die Frage stellen ,habt ihr Euch das Fahrzeug VORHER nicht angesehen ?
    Wenn ja, warum habt Ihr es dann gekauft wenn euch die Aufteilung nicht gefällt !
    Natürlich geht in ein Fahrzeug von 6 m Länge kein Bad hinein welches in ein Auto mit 7,50 m passt dürfte doch jedem klar sein.
    In einem Campingbuss ist auch KEINE Dusche und Toilette verbaut trotzdem ist es ein Kassenschlager gewesen . Die Leute hatten es für sich entschieden es trotzdem zu fahren
    Bei den Platzvorgaben handelt es sich um eine NOTLÖSUNG nicht mehr und nicht weniger !
    Wenn ich mit meinem Kasten auf irgendwelchen Stellplätzen stehe und ich ich mal in die Rund schaue das in der hälfte der anderen Kästen noch zwei Großhunde mitgenommen werden, also da verstehe ich die Welt nicht mehr ….??? Die sitzen auf dem Klo und in der Dusche ! nehme ich an, können die Konstrukteure nicht mal wars Artgerechtes in einen Kasten einbauen ? REIN IRONISCH gesehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert