Norwegen 2013: Tag 19 – Bergen

Warum wir nach Bergen gefahren sind, wusste anschließend eigentlich keiner mehr.

2013-07-28_09-45-49_Norwegen2013__MG_9862-1600

Ok, man kann bei Berichten im Fernsehen über die Hanse oder Terra X sagen: „Da waren wir auch mal“ aber so richtig toll ist Bergen dann halt doch nicht. Dieses Mal waren wir auf einem Campingplatz in einer Vorstadt und fuhren mit dem Bus in die Stadt. Ein Fehler, wie ein halbvoller Stellplatz noch näher an der Innenstadt zeigte. Aber man sollte nicht versuchen mit dem Womo einen Parkplatz zu finden. Zu viele Wohnmobile versuchten das krampfhaft, während wir schon am flanieren waren.

2013-07-28_09-55-56_Norwegen2013__MG_9876-1600

Natürlich besuchten wir wieder den Weihnachtsladen, in dem wir einmal ein paar als Nikoläuse verkleidete Mäuse (die sich besaufen) kauften.

2013-07-28_09-58-44_Norwegen2013__MG_9882-1600

Dieses Mal waren es dann Weihnachtselche. Irgendeinen Schnickschnack finden wir immer 🙂

Die deutsche Brügge war gar nicht so überlaufen, wie wir befürchtet hatten, nur die Bahn auf den Aussichtspunkt haben wir versaubeutelt. Wir waren sehr früh in Bergen und hätten gleich fahren sollen. Als wir gegen 13 Uhr dort ankamen, stand eine riesige Schlange davor. Ich schätze 30 – 60 Minuten Wartezeit waren das locker.

2013-07-28_11-53-08_Norwegen2013__MG_9977-1600

2013-07-28_10-34-19_Norwegen2013__MG_9905-1600

2013-07-28_10-51-27_Norwegen2013__MG_9928-1600

2013-07-28_09-41-41_Norwegen2013__MG_9857-1600

2013-07-28_09-40-42_Norwegen2013__MG_9853-1600

So verabschiedeten wir uns wieder von Bergen und fuhren den Hardangerfjord entlang nach Odda. Eine schöne, aber endlos erscheinende Fahrt. Noch dazu sind die Straßen sehr schmal! Und die Fähre kommt nicht allzu oft.

2013-07-28_19-06-28_Norwegen2013__MG_0005-1600

Zeitraffer der Strecke:

Von Bergen zur Trolltunga

https://www.youtube.com/watch?v=EkpWMA_p9ns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.