Zack – und die Krise ist vorbei

Zumindest bei den angebotenen Wohnmobilen.
Kaum sind Erleichterungen in der Corona-Krise beschlossen,
sacken die Angebote bei Mobile.de nach unten.
Entweder die Angebote bei den Kastenwagen, TI und Vollintegrierten wurden einfach gelöscht oder die Wagen wurden kurzfristig verkauft.

Zumindest die Zahlen sind eindeutig:

GebrauchtKastenwagenAlkovenTIIntegriert
13.11.2018398337395835358517142
18.11.2018397037005879360117150
11.12.2018402138526261353117665
21.12.2018379635335772360216703
23.01.2019327131775242327114961
04.02.2019345630915175323514957
14.03.2019331930445120320214685
08.04.2019328130495154323814722
26.04.2019337230845184337215012
15.05.2019334431315218333015023
15.07.2019326231995419338215262
08.11.2019346735655746328316061
20.12.2019329231135414310914928
23.01.2020319229515079297214194
22.03.2020325228434932311614143
01.04.2020333028505027309114298
26.04.2020365331305365339515543
01.05.2020356731385339336615410
24.05.2020327828744663318914004
NEUKastenwagenAlkovenTIIntegriert
13.11.2018444310456531278714806
18.11.2018449510726613283615016
11.12.2018475111447133302316051
21.12.2018487211987334311316517
23.01.2019480312327351305816444
04.02.2019488812547425305116618
14.03.2019465312147320298916176
08.04.2019449411497145289615684
26.04.2019429210766928284715143
15.05.201941399216462268814210
15.07.201934967376015253712785
08.11.201943808636792256014595
20.12.2019538210477608272016757
23.01.2020545310437692275116939
22.03.2020548110817594281916975
01.04.2020567811627724285017414
26.04.2020568512057914291517719
01.05.2020556111867775292117443
24.05.2020470510956908263215340

Beeindruckend, wie schnell der Markt auf die veränderten Verhältnisse reagiert hat.
Und mit jedem Tag, an dem das Wetter besser wird, die Sommerferien näher kommen und die Neuinfektionen gering bleiben, werden die spontanen Käufer bei Händlern und im Internet zuschlagen.
Dazu kommt, dass neu fertig gestellte Fahrzeuge fehlen – die meisten Hersteller produzieren für die Bestellungen und für die eigenen Flotten. Neuwagen kommen wenige auf den freien Markt.

Was völlig bislang vergessen wurde: Camping ist zwar wieder möglich – jedoch nicht im Zelt! Man muss autark sein, um auf einem Campingplatz campen zu können.
Dementsprechend überlegen noch mehr potentielle Wohnmobil- und Wohnwagenfans kurzfristig das Zelt gegen einen Wohnwagen oder Wohnmobil zu tauschen.

Und zusätzlich sind Auslandskäufe kaum möglich. Einfach mal nach Frankreich fahren, um den Wohnwagen abzuholen? Derzeit nicht möglich.

Es bleibt spannend:

War es das mit der Corona-Krise? Oder kommt die zweite Welle?
Zur Zeit sieht alles so positiv aus, dass man sich kaum vorstellen kann, dass es man irgendwann einmal alle Geschäfte schließen könnte und wir nicht aus dem Haus dürfen.
Aber das haben wir vor drei Monaten auch nicht für möglich gehalten.

2 Gedanken zu „Zack – und die Krise ist vorbei“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.