Campingbranche im Corona-Modus – wie gehts weiter?

Interview mit Markus Siegel von Goldschmitt Markus Siegel leitet nicht nur den Ausrüstungsspezialist Goldschmitt, er kennt sich zudem in der Campingbranche aus, wie kein Zweiter. Im Interview erzählt er, wie Goldschmitt mit der Corona Krise umgegangen ist und wie es weiter gehen kann.

Das könnte sie auch interessieren

teilen twittern merken RSS-feed  Werbung – unbezahlt wegen Markennennung „Ganz plötzlich kam Wind auf. So schnell konnten wir gar nicht von den Stühlen aufspringen, wie unsere Markise abhob ...
Nachtrag nach 18 Monaten: Platine durchgeschmort, Verkäufer meldet sich nicht mehr. Amazon ignoriert alle Anfragen   Seit einigen Jahren sind sogenannte Dashcams sehr beliebt. Insbesondere ...

Hoch hinaus will unser nächste Interviewpartner!
Willkommen auf Womo.blog. Danke, dass ihr auch dieses Mal wieder eingeschaltet habt.
Die meisten Bundesländer haben ihre Pforten wieder geöffnet, sogar in einige Länder dürfen wir wieder reisen, aber ich bin schon sehr gespannt, wie es jetzt an den langen Wochenenden auf den Stell- und Campingplätzen laufen wird. Vielleicht könnt ihr uns ja einmal eine Mail mit euren Erfahrungen schreiben, wir suchen noch Interviewpartner aus der Szene. Vielleicht seid ihr ja dabei.
Wenn euch unser Video gefällt, dann würden wir uns über ein Like freuen oder abonniert unseren Kanal, dann seid ihr immer informiert, wenn es etwas Neues gibt. Und natürlich müsst ihr einmal auf Womo.blog vorbeischauen, da gibt es viele Dinge, die wir hier auf YouTube gar nicht präsentieren können: Reiseberichte, Produktests und Do-it-Yourself Anleitungen warten auf euch.

Heute haben wir den Geschäftsführer von Goldschmitt zu Gast.
Willkommen Markus Siegel.
Ich habe es natürlich bei der Vorbereitung gegoogelt:
2018 ging es bis auf die Spitze des Kilimanscharos.
Ist das genauso aufregend wie ein großes mittelständiges Unternehmen zu führen?

Und hier die Fragen, die Ich Markus Siegel stelle:

Goldschmitt hat einen hervorragenden Ruf bei den Campern, solltet ihr nicht wissen, was Goldschmitt macht, wir haben vor ein paar Jahren dort im Werk eine Luftfederung einbauen lassen.
Ich verlinke euch unten den Clip, oder ihr klickt einfach hier oben.
Herr Siegel: über 100.000 Leute haben diesen Video gesehen und dementsprechend hoch schätze ich die Nachfrage nach Luftfedern ein. Was sind denn ansonsten ihre Highlights für das Wohnmobil?

Die Krise kam bestimmt auch für sie aus heiterem Himmel.
Wie war das für ihr Unternehmen? Für ihre Mitarbeiter, für sie persönlich?

Ist jetzt Endzeitstimmung oder Aufbruchstimmung? Planen sie Messen?
Jetzt mal an sie als Branchenkenner:
Business as usual? Geht alles seinen gewohnten Gang?
Wie stark werden Hersteller und Händler getroffen.
Geht der Campingboom in eine neue Runde, da Camping als sicher gilt? Ändert sich beim Camping jetzt durch Corona irgendetwas?
Kann diese plötzliche Öffnung überhaupt funktionieren? Jetzt an den Feiertagen und spätestens in den großen Ferien?

Welche Reise steht als nächstes an? Planen sie den nächsten Berg der bleiben sie lieber im eigenen Garten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wohnmobil, Reiseberichte, Produkttests, Selbermachen,