ProMobil Forum schließt!

Für mich als Blogger ist es ein Unding, denn hier geht ein Wissensschatz verloren, den tausende von Usern unentgeltich aufgebaut haben.
Auch viele Themen und Threats, die nur am Rande mit dem Thema Wohnmobil zu tun hatten, gehen verloren.
Und besonders übel finde ich die Tatsache, dass viele interessante Reiseberichte einfach ins Nirvana verschwinden.

Die ganzen Fern- und Weltreisen waren für mich immer ein Quell der Inspiration.

Und wenn dann Menschen, wie der technikbegnadeter „raidy“ ankündigt, ab jetzt für immer offline zu gehen, ist das ein großer Verlust für die gesamte Community!

 

Schließung des Promobil-Forums zum 2.12.2020

Liebe Nutzer des promobil-Forums,
leider müssen wir aus technischen Gründen unser Forum am 2. Dezember schließen.
Leider ist die verwendete Software-Version veraltet und der Software-Support seitens vBulletin wird eingestellt. Nähere Infos des Herstellers gibt es hier. Die Lizenz für ein Update ist in diesem Zusammenhang nicht das Problem, die Umsetzung der Programmierung allerdings sehr aufwendig. Da wir das Thema Datenschutz und Cybersicherheit sehr ernst nehmen, sind wir daher gezwungen diesen Schritt zu gehen, da eine Fortführung des Forums den Diebstahl von personenbezogenen Userdaten deutlich vereinfachen würde, da keine Sicherheitspatches mehr angeboten werden.

Viele Grüße von der promobil-Redaktion Tweet

Als Alternativen haben wir für euch gefunden:

https://www.mobile-freiheit.net/
https://forum.womoverlag.de/
https://www.freeontour.com/de
https://www.phoenix-reisemobil-club.de/forum/
https://concorde-reisemobilfreunde.de/
https://www.carthagoforum.de/
https://forum.hme-ev.de/index.php
https://ducatofan.forumieren.com/
http://linertreff.com/board/
www.allrad-lkw-gemeinschaft.de
www.offroad-forum.de/
https://www.kastenwagenforum.de/
www.campers-world.de
https://reisemobiltreff.de/

Nicht empfehlen können wir das Wohnmobilforum, www.wohnmobilforum.de, des selbstherrlichen Umgangs des Besitzers den Usern gegenüber. So sieht er die von Usern geschriebenen Informationen wohl als sein Wissen an und erlaubt oft nicht, dass auf Blogs und Internetseiten verwiesen wird, manche Begriffe, die Webseiten enthalten oder ungewünscht sind, wurden gesperrt. Das ist für uns nahe an Zensur. Nur Traffic auf ‚seinen‘ Seiten bringt ihm wahrscheinlich Umsatz und am Ende Werbeeinnnahmen. User werden unseres Erachtens schnell und aus nicht ersichtlichen Gründen gesperrt. Da gibt es freundlichere Foren!

Teile des ProMobil Forums werden sich im Web.archive wiederfinden:
https://web.archive.org/web/2015*/https://www.promobil.de/forum
Jedoch ist es nicht so einfach an die Informationen zu kommen.

Kennt ihr weitere Foren?

Dann meldet euch, wir ergänzen entsprechend die Liste,

Denn Foren haben im Gegensatz zu Facebook und Co den Vorteil, dass das Wissen strukturiert auf den Nutzer wartet und es man viel leichter finden kann.


Ich habe zwar noch keinen Plan, wie, aber solltet ihr im ProMobil-Forum einen Einbaubericht oder Reisebericht verfasst haben und dies erhalten wollen, dann möchte ich euch auf Womo.blog einen Platz dafür anbieten.

Schreibt mir einfach eine Mail Info@womo.blog und wir schauen, ob und wie wir euch bei uns unter bringen.
Ich will daraus keinen Gewinn schlagen, sondern möchte nur, dass das Wissen und die tollen Reiseberichte erhalten bleiben.
Deswegen sichert euch am besten schon heute eure Berichte und Bilder aus dem Forum, dann kann man das bestimmt erhalten.

Viele Grüße
Jürgen

Jürgen Rode

Jürgen Rode

Womo.blog
Jürgen Rode schreibt seit 2012 auf Womo.blog
Der gelernte Wertpapierspezialist ist in der elterlichen Maschinenbaufirma groß geworden und arbeitet noch heute gerne in seiner Werkstatt. Als Sportler wurde er 1991 Bumerang-Europameister
- Creative Content Creator -

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

9 Antworten

  1. Schade das es euch nicht mehr gibt. Ich bin neu und euer Video über das Winterfestmachen eines Wohnmobils hat mir sehr gefallen. Vor allem das Sicherheitsfrostventil zur Entleerung des Boilers.
    Und nun kommt es könnt ihr helfen. Ich habe einen Knaus auf einem Fiat. Die Ablasshähne der beiden Tanks, Strom, der Frischwassertank, das Sicherheitsventil…..UND EINE 10CM LANGE DEDERONSCHNUR, FAST WIE EIN SCHALTER (an aus) befinden sich unterhalb der Sitzgruppe hinter der Fahrertür.
    WELCHEN ZWECK HAT DIESE SCHNUR???

    1. Früher hatten wir im Wohnwagen einen Ventilator, der an unzugänglichen Stellen den Luftstrom in der Heizleitung verstärkte. Der wurde durch so eine Schnur ein und ausgeschaltet. Kannst du mir ein Bild davon senden?

    1. Nein, nein, nicht WOMO.BLOG schließt: ProMobil macht sein Forum völlig überraschend zu.
      Nadja und ich bleiben euch hoffentlich noch lange erhalten

  2. Hallo Jürgen,

    ich bin aus dem Promobil-Forum vor mehreren Monaten ausgestiegen. Die „Hilfs-Moderatoren“ dort waren auch nicht besser und weniger „selbstherrlich“ als im Wohnmobilforum.de. Da hatte ich bisher noch keine Probleme. Daher weine ich dem Promobil-Forum keine Träne nach.

  3. Lieber Jürgen,

    wie wäre es denn mit einem Eura Mobil Forum? Wir beide allein könnten da ja schon einiges beitragen und geben tut es das noch nicht. Hast Lust?

    Ach so, ich muss jetzt auch mal wieder bloggen. Denn die Inhalte gehören Dir in Deinem Blog. Es heißt nicht umsonst: “ My blog is my castle!“

    Gruß Hannes

    1. Hannes,
      so ein Forum habe ich in den Frühzeiten des Internets (http://www.psionwelt.de) betreut und das ist richtig viel Arbeit.
      Das traue ich mir bei meinem derzeitigen Pensum nicht auch noch zu.
      Aber ich unterstütze dich gerne, wenn ich kann. Oder falls du Lust hast: Du kannst gerne auch als Gast für Womo.blog bloggen. Dein tiefes Wissen und die vielen Themen in denen du bewandert bist wären eine Bereicherung!

  4. Was ihr zum wohnmobilforum.de schreibt, trifft mittlerweile auch auf das kastenwagenforum.de zu. Nachdem der Betreiber verstorben ist, hat insbesondere ein Moderator seine selbstherrliche Art entdeckt und löscht munter ganze Treads, die nicht seiner eigenen, natürlich unfehlbaren Weltsicht entsprechen. Berechtigte Kritik wird systematisch unterdrückt und Nutzer ausgeschlossen und gelöscht.

    Leider nicht mehr zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar zu Hannes Schleeh Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Immer informiert sein!

Jetzt Womo.blog abonnieren:

25999
Abonnenten