Bastelei: Thermometer

Eine der einfachsten „Bastelarbeiten“ war das Einkaufen des Thermometers.
Ausgewählt habe ich die TFA 35107810 Funk-Wetterstation DIVA PLUS silber. Damit lassen sich mehrere Außenthermometer ablesen und jedes hat einen Hydrometer.


Schließlich interessiert mich nicht nur die Temperatur, sondern auch die Luftfeuchtigkeit im Wohnmobil.
Daher kommt in den Zwischenboden unter dem Bad ein TFA Sender und ein zusätzlicher TFA 30.3144.it Temperatur/Feuchte-Sender, eingeschweißt in eine Plastiktüte, unter das Wohnmobil. Die Funkwetterstation kommt über die Dinette an den Kleiderschrank, knapp unterhalb der Hängeschränke, damit die Türen noch zu öffnen sind.

So lässt sich mit wenig Geld und Zeitaufwand die Temperatur und die Feuchte messen und noch dazu der Empfänger mit ins Haus nehmen, um im Winter aus der Ferne zu überwachen.

(Größere Bilder durch Klicken auf die Bilder!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.