Thetford Toilettenkassette reparieren

Wie die Dichtung einer C200 Thetford Toiletten Kassette auszuwechseln ist, habe ich an anderer Stelle schon beschrieben, doch was tun, wenn trotz neuer Dichtung Flüssigkeit abläuft – und dementsprechend unangenehme Gerüche ins Wohnmobilinnere entweichen können?

2016-09-28_16-18-47_Thetford C200_20160928_161847-1600

Auf dem Caravan Salon traf ich glücklicherweise auf einen Thetford Profi, der nach einigen Minuten eine aufgeschnittene C200 Kassette brachte und mir den Mechanismus erklärte.

2016-09-28_16-21-56_Thetford C200_20160928_162156-1600

Durch den Drehmechanismus wird nicht nur der Deckel zur Seite geschwenkt, sondern im ersten Schritt nach unten gezogen. Dabei ist es wichtig den Deckel sich genau anzuschauen. In einem kleinen Stift endet die Aufnahme des Deckels. Und wenn dieser Stift abgenutzt oder abgebrochen ist, dann fehlt der entscheidende Millimeter, um den Deckel mit Druck an die Dichtung zu pressen.

2016-09-28_16-23-02_Thetford C200_20160928_162302-1600

Wenn dem so ist, dann hilft es nur, den Deckel auszutauschen.
Am besten die Kassette vorher gründlich reinigen und natürlich mit Handschuhen arbeiten, dann ist auch diese Arbeit gar nicht so eklig, wie man zuerst meint.

Beginnen wir mit der Abnahme der Abdeckung, um an die Schrauben der Dichtungshalterung zu kommen.

2016-09-28_17-42-00_Thetford C200_20160928_174200-1600
Die Schrauben abnehmen und Abdeckung und Dichtung herausnehmen. Die Dichtung sollte man bei der Gelegenheit gleich einmal reinigen und mit Glycerin geschmeidig halten.

Nun den Deckel einfach herausziehen.
Das kann mit spitzen Fingern, zwei Schraubenziehern rechts und links erfolgen.

2016-09-28_17-43-52_Thetford C200_20160928_174352-1600

Oder man dreht die Kassette einfach auf den Kopf, bis der Deckel herausfällt.
Auch nun kann man Kalk oder Urinsteinrückstände erst noch entfernen, bevor man eine neue Abdeckscheibe einsteckt.

2016-09-28_17-44-59_Thetford C200_20160928_174459-1600 2016-09-28_17-45-06_Thetford C200_20160928_174506-1600

Auf den ersten Blick kein großer Unterschied – aber der fehlende Milimeter hat große Wirkung!

2016-09-28_17-45-27_Thetford C200_20160928_174527-1600 2016-09-28_17-45-48_Thetford C200_20160928_174548-1600
Kleiner Test am Drekknopf, ob alles funktioniert, dann wieder die Dichtung einsetzen , den Dichtungshalter mit den Schrauben festschrauben und zu guter Letzt noch die zwei Abdeckplatten aufbringen.

Jetzt ist die Kassette wieder wie neu und die Abdeckplatte sollte keine Gerüche mehr durchlassen.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

13 Antworten

  1. Hallo!!
    Vielen vielen Dank für diesen Artikel!!
    Bei uns war zwar nicht undicht, allerdings ist uns der Schließmechanismus durch eine Höhenfahrt kaputt gegangen.
    Nur anhand deiner eingestellten Fotos war ich in der Lage den Mechanismus wieder zu reparieren und meiner Frau ab sofort wieder ein funktionierendes Klo zu Verfügung zu stellen.
    Weiter so!!!!

  2. Auch wir möchten uns für diese Einsichten bedanken, so konnten wir die Kassette der C 200 Instandsetzen, denn die komplette Drehmechanik unter dem gelben Drehknopf war auseinander gefallen, das denke ich war auf Grund von der trockenen großen Dichtung passiert, dann klemmt es beim Betätigen, so konnten wir alles Reinigen, dazu nahm ich Entkalker für die Kaffeemaschinen, der immer im 5 Ltr. Kanister daheim steht und einfach Spülmittel.
    Nun haben wir noch eine Anmerkung zur C 200 Toilette, der Spülung, Aufgrund des lahmen Wasserstrahls wollte mir der Händler eine Zusatz Pumpe Nachrüstsatz verkaufen, die ist nicht nötig, denn ich steckte einen Schlauchabschnitt ca. 6 mm Breite von einem Plastikschlauch Durchmesser ca. 8-10 mm genau in die Spülöffnung hinein um den Querschnitt der Öffnung zu minimieren, das gelang mir und nun Spritzt die Spülung besser als vorher, erreicht vollends die ganze Schüssel, weiter lege ich beim Reinigen der Schüssel Toilettenpapier in ihr aus und tränke das Papier mit Entkalker oder das Gel von Thetford ist auch ganz gut, lasse das Einwirken, wenn dann nur wenig Putzen damit die Schüssel nicht verkratzt, Nachspülen, durch diese Maßnahme rutscht der Inhalt aus dem Körper besser mit dem untergelegten Toilettenpapier in die Kassette. Danke Grüße Bruno

  3. Auch ich bedanke mich für die ausführliche Beschreibung.
    Bei mir hat sich beim Ausputzen mit einer Bürste der Schließmechanismus ausgeklingt.
    Alle Schrauben entfernt, Dichtung raus, Tellerscheibe auch, Mechanismus zugefahren auf Synchronisation mit der Tellerscheibe, diese wieder eingedrückt, Schrauben wieder zu und fertig. Vielen lieben Dank

  4. Guten Morgen,
    bei meiner Thetford C200 hat sich der Schiebergriff wohl auch verabschiedet. Die Klappe lässt sich nicht mehr auf oder zu machen. Die Kassette lässt sich auch nicht entfernen. Hast Du einen Tipp für mich, wie ich das reparieren kann? Aktuell geht die Verschlussklappe nicht zu.
    Schöne Grüße
    Christina

    1. Hi Christina.
      Die Kassette konntest du herausziehen?
      Dann würde ich nun die Schrauben aufschrauben und die oberen Klappe abschrauben – ich denke, da ist nur das Gestänge ausgehängt.
      Kassette ausspülen – Handschuhe an und versuchen wieder einzuhängen.
      Viel Erfolg

      1. Hallo Jürgen,
        Super das du gleich antwortest!
        Ne, die Kassette lässt sich nicht bewegen. Ich muss wohl versuchen, die irgendwie da heraus zu bekommen?!

  5. Hallo,
    meine Cassette C 200 hat beim Herausziehen etwas geklemmt. Dabei hat sich offensichtlich das weißgraue Teil im 4. Bild ganz links (im offenen Schnittbild von unten gesehen) gelöst. Ich habe es gereinigt; es scheint ok zu sein. Wozu dient es und wie kann ich es wieder einsetzen/anbringen? Ist es an der Aussenwand der Cassette befestigt?
    Herzlichen Dank für eine Anwort/Rat.

      1. Es ist das Kunststoffteil, das ganz links auf dem Bild #4 (2016-09-28_16-21-56_Thetford C200_20160928_162156-1600) zu sehen ist. Es ist sicher nicht magnetisch, keinerlei Anschluss, ob es ein Schwimmschalter ist, bezweifle ich, weil ich in meinem alten Hymer auch keine Anzeige habe. Wie und wo kann ich es wieder befestigen? Ich habe es gesäubert, zeigt aber keine Bruchstellen. Die Cassette hat zweimal (einschl. Entleeren) funktioniert.
        Vielen Dank für die rasche Reaktion.
        Wolfgang Kohl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

LogoWomo-rund-MITTE300

Immer informiert sein!

Jetzt Womo.blog abonnieren:
29418
Abonnenten

Dabei sein: