Bastelei: Froli Matratzensystem und Medicare Bettauflage

Wie man sich bettet so liegt man.
Dementsprechend muss sich die erste Bastelaufgabe mit  dem Thema Bett beschäftigen.
Heutzutage werben die Wohnmobil-Hersteller  mit Wohlfühlmatratzen und Schlafwelten.
Unser Rücken sagt uns: Das reicht nicht. 
Daher haben wir folgende Lösung für uns gefunden:

Auf den Lattenrost kommt das Froli-System und auf eine schon gute Matratze noch einmal eine Medicare-Auflage.

Das Froli-Sytem lässt sich sehr individuell auf die eigenen Bedürfnisse anpassen. Der Abstand der Teller, die Härte der Teller, auch wo es weicher und wo fester sein soll, kann man einfach beeinflussen.
In einer Bastelstunde haben wir unsere Größe und Vorlieben zusammengepuzzelt:

Um ein durchdrücken der Kunststoffteile zu verhindern, kommt eine Gittermatte auf den Lattenrost:

2016-11-12_16-18-15_omni_20161112_161815-1600

Die Matten gibt es von der Rolle und können einfach auf die Gegebenheiten angepasst werden

Dann holen wir das zusammensteckte Froli-Star Bettsystem und passen es auf unseren Alkoven an:
2016-11-12_16-45-22_omni_20161112_164522-1600

Blöd nur, dass am Rand unseres Bettes eine Ablage angeschraubt ist und unsere Matratzen um genau diese 5 cm zu breit sind. Kurzerhand schraube ich die Konsole ab.

2016-11-12_16-47-28_omni_20161112_164728-1600

Da werde ich an den Kopf und Fußteilen noch eine Ablage bauen müssen: Mit 12V für das Smartphone und zweiter Leselampe.

2016-11-12_17-02-48_omni_20161112_170248-1600

Sieht doch schon gemütlicher aus!

Als letztes noch die Medicare-Auflage. Ähnlich, wie bei Tempur -Matratzen passt sich der Schaum bei Wärme an den Körper an. Die Auflagen sind so gemütlich, dass wir gleich noch einen Satz für die Betten daheim gekauft haben.

2016-11-12_17-09-18_omni_20161112_170918-1600

2 Gedanken zu „Bastelei: Froli Matratzensystem und Medicare Bettauflage“

  1. Hallo,

    ich habe den Umbau des Alkoven mit dem Froli-System gesehen.
    Da ich unseren auch in der Art umbauen will, habe ich ein paar Fragen:
    – Lässt sich der Alkoven noch klappen?
    – Wie sieht es mit der Höhe im Alkoven aus? Merkt man die fehlenden Zentimeter in der Praxis?

    Danke und viele Grüße,
    David

    1. Hi David.
      ja. das Bett klappen wir ganz normal hoch.
      Da das Gewicht höher wird, halten u.U. die Gasdruckdämpfer nicht. Wir klemmen daher etwas dazwischen
      Die Höhe nimmt natürlich ab, stört uns aber nicht. Und wenn wir schlafen, merken wir es eh nicht.

      Gruß
      Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.