Weihnachtsgeschenke für Wohnmobil Fans – Werbung –

Was schenke ich dieses Jahr zu Weihnachten???    

Diese Frage stellt sich natürlich jeder in diesen Tagen und sofern der Beschenkte Camper und Wohnmobilist ist, haben wir ein paar Ideen für euch!

Und ja, sofern ihr über unsere Amazon-Links kauft, bekommen wir eine Provision von Amazon – ihr unterstützt damit also auch unseren Blog!

Und los gehts:

Zum Amazon Wunschzettel auf das Bild klicken:

Mini-Wasserwage: Unser wichtigsten Utensil nach dem Einparken. Ein Blick genügt und wir wissen, unter welche Reifen die Keile untergelegt werden müssen.

 Traktionshilfe: Man steht auf dem Strand oder der Wiese und kommt nicht mehr los. Mit den Traktionshilfen hat man wieder eine Chance.

USB-Ladegerät und Zigarettenanzünder: Wir haben einige davon verbaut. Mit einem zusätzlichen Schalter können wir sie Ein- und Aus schalten

Handliche Werkzeugtasche: Mehr Werkzeug haben wir nie gebraucht und daher vor Jahren aufgehört den schweren Werkzeugkoffer mitzuschleppen.

Schraubheringe: Das Original von Wurmi: Besser geht es nicht – Damit bekommt ihr alles fest

Kühlschranklüfter: Im Süden arbeiten im Sommer die Kühlschränke oft nicht optimal: Mit diesem Set verringert ihr den Verbrauch und optimiert die Leistung

Klappspaten: Ein Must-have und leicht noch dazu

Batteriecomputer: Früher glaubten wir, wie voll die Batterie ist. Jetzt wissen wir es. Ein Must-Have!

Flexibles Solarpanel: Für die fest eingebaute Anlage, oder als Zusatzpanel, statt Solarkoffer

Solarkoffer: Statt fest installierter Anlage: Komplett mit Laderegler

Wasserfilter von Kärcher: In Verbindung mit unserer Bauanleitung gut zu gebrauchen

Handsäge: klappbar und fürs Lagerfeuer unverzichtbar

Hammer: Wirklich ein schönes Stück – als Geschenk ein Hingucker

Dreh dir ein Licht: Kleiner Gimmick für kleines Geld

Rückfahrkamera: Unsere aktuelle Rückfahrkamera.

Rückspiegel-Bildschirm: Zwar auch mit Kamera, aber wir haben lieber die obige Doppelkamera

Strombegrenzer: Sorgt beim Anschalten von Stromsaugern dafür, dass die Sicherung am Campingplatz nicht herausfliegt

GPS Tracker: Damit sichern wir Rucksäcke in Urlaubsorten, meist in der Fototasche

Unsere hellste Lampe: Damit macht’s draußen noch mehr Spaß. In Verbindung mit dem Akku vom Akkuschrauber – Handwerkerqualität

Stromvorrangschaltung: Damit man in Verbindung mit dem Wechselrichter auf allen Steckdosen Strom hat

Wechselrichter: Für Kaffeemaschine und Föhn – So klappt es auch im Wohnmobil – von Fraron, einfach ein geiles Stück Technik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.