CMT – Euramobil – Fahrzeugkabinenvorhang

Jeder, der auch im Winter mit dem Wohnmobil kennt das Problem.
Die großen Scheiben des Fahrerhauses strahlen viel Kälte ab.
Aber auch im Hochsommer kann man sich wie im Gewächhaus vorkommen. Die Hitze will nach drinnen.

Bei Ti’s (Teilintegrierten) kann man während der Fahrt die Fahrerkabine nicht abkoppeln, beim Alkoven gibt es eine Chance.
Von festverbauten Wänden, bis hin zum Vorhang: Dem Erfindungsreichtum sind kaum Grenzen gesetzt.

Bei Euramobil fanden wir heute diese Variante;
Ein dicker, fester Vorhang, der eingeklippt werden kann. Mit einem Reißverschluß, um Ein- und Aussteigen zu können.

Sieht hochwertig aus, hat aber auch Nachteile:
Ist der Vorhang eingeklippt, lässt sich kaum das Bett hochstellen, der Einstieg ist somit niedrig. 

Wir kennen nun nicht den Preis des Vorhangs, unsere eigene Alternative hat ca 20 Euro gekostet:
Eine dickere Fleecedecke, einfach unter der Matratze eingeklemmt. Hält im Sommer die Hitze, im Winter die Kälte draußen. Ist in einer Minute vorgehängt, klein zusammengelegt und weiter vielfältig nutzbar:

Sieht vielleicht nicht so hochwertig aus, erfüllt aber seinen Zweck ähnlich gut.

 

5 Gedanken zu „CMT – Euramobil – Fahrzeugkabinenvorhang“

  1. Hallo Jürgen, wir machen das ganz genauso! Funktioniert auch hervorragend, erst recht, seit wir noch Thermo-Matten an den Scheiben der Fahrzeug-Kabine anbringen.
    Einen Kummer hab ich am Ende aber doch: es bildet sich enorm viel Kondenswasser, trotz der Matten, so das sich morgens oft erstmal die ganze Brühe mit einem Küchenhandtuch entferne. – Gibt es dagegen einen Trick?
    Gruß Rene

    1. Hallo Rene und Jürgen,
      das Kondenswasser an den Fenstern kann man super mit einem Akku Fenster Sauger, z.B. von Kärcher, entfernen. Das ist ein Fensterabzieher aus Gummi, der im gleichen Arbeitsgang das Wasser einsaugt. Der Vorteil zum Küchentuch ist eine super saubere Scheibe und kein nasses Küchentuch.
      Viele Grüße aus Frankfurt
      Daniel

  2. Kann ich mir vorstellen,das euch der Vorhang für euren 630LS gefallen hat …
    Mir auch. Nur leider zu spät gesehen.
    Habe mir gerade im meinen LS eine Trennwand mit Schiebetür eingebaut. Mit Styrodorinlay’s. Alles in Steckbauwiese ohne Verschraubungen in Korpus zum wieder rausnehmen. Bett auch noch anhebbar.
    Erster Rest auf CMT Stellplatz war hervorragend.

  3. Kann ich mir vorstellen,das euch der Vorhang für euren 630LS gefallen hat …
    Mir auch. Nur leider zu spät gesehen.
    Habe mir gerade im meinen LS eine Trennwand mit Schiebetür eingebaut. Mit Styrodorinlay’s. Alles in Steckbauwiese ohne Verschraubungen in Korpus zum wieder rausnehmen. Bett auch noch anhebbar.
    Erster Rest auf CMT Stellplatz war hervorragend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.