Wir testen für euch: Das kommt…

Winterpause?
Gibt es bei Nadja und mir nicht.
Wir fahren zwar weniger mit dem Wohnmobil, dafür haben wir einige Produkttests in Vorbereitung. Dazu lesen wir uns durch einen Stapel von Reiseführern und Büchern.

Hier basteln wir gerade an einem
‚Empfehlungsshop‘ bei Amazon.
Wir verkaufen dort nichts, aber bauen euch Listen mit unseres Erachtens guten und sinnvollen Produkten.

Klar, verdienen wir dann an euren Käufen,
aber das sind wenige Cent,
zum anderen unterstützt ihr so unseren Blog und

euch kostet es am Ende nichts extra.

Also DANKE! wenn ihr über unsere Links einkauft!
Wir hoffen das ist OK für euch!

Wir wollen euch mit ins Boot holen.

Welche Erfahrungen habt ihr?
Oder was interessiert euch?
Was ist eure ultimative Empfehlung?
Eurer „Das habe ich immer dabei“ Produkt.

Derzeit arbeiten wir an diesen Produkttests:

Outchair – Heizbare Stühle und Decken (Video kommt in wenigen Tagen)
Truma: Sicherheit beim Gas: Truma Duomatic CS
Dometic – Rollo: Die neuen Seitenfester-Rollos sollen mehr Sicht auf den Außenspiegel bieten
GPS-Tracker fürs Wohnmobil: Wohnmobil geklaut? So findet man es wieder
Satelliten Anlage: Selfsat Snipe Dish 65 – Deutsches TV auch an entfernten Orten

DJI Mavic Mini: Die ideale Drohne für Wohnmobilfahrer? Kleiner und besser geht es nicht!

Bücher:

Cornwall,
Bretagne,
Süd-Norwegen,

Persönlich würde uns sehr interessieren, was ihr so im Winter zusätzlich dabei habt oder nicht mitnehmt.
Macht ihr euch das Wohnmobil weihnachtlich? Wir neu dekoriert?
Nadja stellt natürlich Kerzen auf und der Weihnachtsschmuck kommt an die Fenster, der Elch bekommt einen rot/grünen Schal an.
Man sitzt im Winter ja doch meist drinnen und dann soll es auch heimelig werden.

Und dann kommt ja auch schon unsere „Tour de Weihnachtsmarkt 2019“ und spätestens auf den Weihnachtsmärkten finden wir wieder einige Originelle Sachen – auch für das Wohnmobil!

Ihr seht, wir haben gerade ganz schön viel um die Ohren.
Wäre also schön, wenn ihr uns den einen oder anderen Tipp und Hinweis zu den Produkten mit auf den Weg geben würdet.

Das sagt unser Troll:

Warum wir das mit dem Shop machen?
NATÜRLICH UM GELD ZU VERDIENEN!
Das sagt zumindest unser Troll, der uns seit Jahren hier auf dem Blog folgt und mit Kommentaren bombardiert.

Wichtiger ist, dass wir viele Dinge, die die Campingbranche so auf den Markt wirft, kritisch betrachten. Nicht jeder Trend ist sinnvoll und kostet am Ende nur (eurer) Geld.
Ob Kaffeemaschine, Antenne, Toaster – wir haben schon viel unnützes Zeug gesehen und auch gekauft.
Manche Sachen sind unnütz und trotzdem schön.
Und ja, manches braucht man nicht, will es aber trotzdem haben. Dann sollte es zumindest gut sein.

Wie oft haben uns schon Leute gesagt oder geschrieben: Das hatten wir in dreißig Jahren Camping noch nie, das braucht man nicht.
Das mag so sein.
Aber wir sind nun mal alle anders und manchmal ändert sich auch auch der Geschmack oder die Lebenseinstellung.
Und nicht selten haben wir Sachen kritisch beäugt und waren am Ende große Fans, wie jetzt bei den beheizbaren Stühlen.

Und deswegen verlinken wir euch hier ja auch oft Produkte, sagen aber auch ganz offen, wenn etwas nichts taugt. Das bringt uns auch schon mal den Unmut der Hersteller ein, aber damit können wir leben.
Denn wir leben glücklicherweise nicht vom Blog und müssen den Produzenten deswegen nicht gefallen und erhalten von diesen auch kein Geld.
Ab und zu hat unsere kritische alltagstaugliche Meinung auch schon dazu geführt, das ein Produkt verbessert wurde.
Daher lohnt sich auch für uns der Aufwand.
Insbesondere dann, wenn IHR uns eure Erfahrungen geschrieben habt oder unser Einschätzung geteilt habt.
Dann hat tatsächlich schon mancher Hersteller etwas geändert – und sei es nur an Details oder der Steuerungsapp.

Also immer her mit euren Erfahrungen!

Das könnte sie auch interessieren

Als wir in Frankreich ankamen, versuchte ich natürlich sofort aus, ob meine neueste Eroberung, eine „Europasim-Karte“ auch funktioniert. In Deutschland hatte alles geklappt. In Frankreich ...
Die besten Wohnmobilstellpätze Deutschlands, das hört sich doch sehr vielversprechend an. Wobei wir uns schon fragen, wie man auf die BESTEN Stellplätzen kommt. Denn wer ...

Produkttest: Iveco Notfall-Kompressor – Für die kleine Reifenpanne – Daumen hoch

Hoffentlich passiert es nie, aber wenn, dann sollte man sich zu helfen wissen! Eine Reifenpanne. Manchmal platzt der Reifen, passierte uns im Tunnel in Österreich. ...


1 Gedanke zu „Wir testen für euch: Das kommt…“

  1. Hallo Jürgen und Nadja
    für uns als Womo Anfänger sind Eure Erfahrungen immer spannend, und da ich zu träge bin mir ständig Produktinfos der Hersteller anzuschauen, freue ich mich über jede neue Empfehlung von Euch.
    Liebe Grüße von Ralph und Ute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wohnmobil, Reiseberichte, Produkttests, Selbermachen,