Gas-Explosion beim Unfall verhindern!

unbezahlte Werbung

Ein wenig Panik schwingt immer mit, wenn wir von unserem Unfall vor ein paar Jahren berichten. Im Tunnel in Österreich.
Damals sind wir nur knapp einer Katastrophe entgangen.

Die Gasflaschen waren angeschlossen und geöffnet.
Dummheit? Eher Arglosigkeit. Gedankenlos.
Und dann platzte ein Reifen ausgerechnet in einem Tunnel mit Gegenverkehr und die sich lösende Decke des Reifens fräste eine Schneise der Verwüstung durch Radkasten und den daran anschließenden Schrank. In diesem verlief auch die Gasleitung . Alle Stromkabel durchtrennt, kein Licht, keine Heckleuchten mehr, die Kaffeemaschine, Wasserkocher, Objektive in kleinste Teile zerlegt.

Nur zwei Zentimeter fehlten

Nur zwei Zentimeter weiter hätte es die Gasleitungen erwischt. Was das bedeutet hätte, wollen wir uns gar nicht ausmalen.
Die Stahldrähte im Gummi der Reifen hätten die Kupferrohre wie im Sägewerk durchschnitten und wenn dabei Funken entstanden wären, hätte sich das Gas entzündet!
Im Tunnel!
Mit Gegenverkehr!

Es hat einige Zeit gedauert, bis wir uns von diesem Schreck erholt hatten und auch heute ziehe ich unwillkürlich das Genick ein und eine Gänsehaut legt sich mir über den ganzen Körper, wenn ich davon erzähle.
Seit dieser Zeit fahren wir mit der Truma DuoControl CS, von der wir nun die neue Version ins Wohnmobil eingebaut haben.

Wir können euch nur empfehlen: Wenn ihr noch keine Anlage mit CrashSensor eingebaut habt, holt das schnellstens nach.

Im Video zeigen wir euch, was wir eingebaut haben und wie es gemacht wird:
Alles was ihr braucht findet ihr wieder in unserem Empfehlungs-Shop:

Und auch wenn es immer wieder Menschen gibt die (zu Recht) sagen: Man darf mit angeschlossenen Gasflaschen im Wohnmobil fahren: Ja, aber dann nur mit geschlossenen Flaschen. Heizen usw. ist dann während der Fahrt nicht möglich.
Und wehe, ihr vergesst vor der Abfahrt, die Flaschen zu schließen und es passiert etwas…

Wie bei uns.

Daher unsere dringende Empfehlung:

Aufrüsten zu eurer eigenen Sicherheit!

Alles was ihr braucht findet ihr wieder in unserem Empfehlungs-Shop:
https://www.amazon.de/shop/womo.blog?listId=16ZY4WTPL0Y33

Mit dem Kauf über Amazon unterstützt ihr – ohne Aufpreis -Womo.blog! DANKE dafür

Mehr dazu auf https://womo.blog/

Truma DuoControl CS: https://amzn.to/2D423Ns
Schlauch mit Schlauchbruchsicherung: https://amzn.to/37xDTZY
Fernanzeige und Eis-EX: https://amzn.to/2D9iw2S
Für Einflaschen-Anlagen: https://amzn.to/37v4KFZ

Das komplette Set mit Filtern: https://amzn.to/35pnHYD

Die Videos entstanden mit:
Drohne: https://amzn.to/36CEWHu
Kamera: https://amzn.to/34wclle
Kamera Pocket: https://amzn.to/2PNUF0n
Beleuchtung: https://amzn.to/2D5f6OF
Softbox: https://amzn.to/2rajnxN

Mikro: https://amzn.to/2rauSoW
Sound: https://amzn.to/34aRrZ0

Schnitt: DaVinci Resolve
Musik: https://www.epidemicsound.com/

Das könnte sie auch interessieren

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Fjällbacka Schweden Fjällbacka ist eine malerische kleine Stadt an der schwedischen Westküste, umgeben von einem Schärengürtel und weithin bekannt durch die Romane ...
Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: La Bambouseraie d’Anduze Frankreich Europas größter Bambuswald Vor mehr als hundert Jahren hat Erbauer des Parks Eugen Mazel sich einen Traum erfüllt: Ein ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wohnmobil, Reiseberichte, Produkttests, Selbermachen,