Arschkalt beim Camping?

Enthält Werbung

Dagegen kann man jetzt etwas tun!

Wir sitzen in fröhlicher Runde vor dem Wohnmobil.
Die Sonne geht unter und nach und nach verschwindet einer nach dem anderen im Wohnmobil.
Schade eigentlich. Ja, im Sommer halten wir es bin spät in der Nach aus, aber im Herbst und Winter wird eine lustige Runde schnell beendet.

Doch es gibt Abhilfe. Nicht ganz billig, aber genial. Rund 100 Euro müsst ihr für jedes Teil etwa berappen.
Wir wollen euch hier nichts verkaufen, aber die Dinger sind wirklich grandios. Und den AHA-Effekt solltet ihr einmal erleben.
Sieht man schön in den ersten Minuten unseres Videos:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Elektrische Stuhlauflagen und Heizdecken. Das gibt es schon lange, aber jetzt sind sie mobil.
Dank Infrarottechnologie und fetten Powerbanks halten die Geräte bis zu fünf Stunde die Wärme.

Die Stuhlauflagen gibt es für Hochlehner, Bierbänke oder als kompletten Stuhl und die Decken in klein und groß. Die sind übrigens nicht nur für Hunde. (Denn so werden sie angeboten). Grandios das beheizbare Stadionkissen (nicht nur für Fußballfans) – kann man auch auf dem Weihnachtsmarkt einfach unter der Jacke anziehen!
Auf der Campingliege sind die Auflagen ein echter Genuss: ich bin letztens mit Auflage unter mir und Decke auf mir, bei 5 Grad gemütlich eingeschlafen. Zwei Stunden später, die Sonne war längst untergegangen, kam ich wieder zu mir. Herrlich. Aber aufgepasst: Da ist echte Suchtgefahr.

Wir testen nun seit drei Monaten die Produkte von Outchair und lieben sie schon jetzt. Daher besuchen wir Oliver Mossmann und unterhalten uns darüber, wie er auf die geniale Idee gekommen ist.

Die Produkte von Outchair haben wir auch wieder in unseren Empfehlungs-Shop gepackt: https://www.amazon.de/shop/womo.blog?listId=1DBCVP3ASE0EW

Mit dem Kauf über Amazon – ohne Aufpreis (!) – unterstützt ihr Womo.blog! DANKE

Im Einzelnen:

Fußball-Kissen: Derzeit vergriffen https://www.amazon.de/shop/womo.blog?listId=1DBCVP3ASE0EW

Auflagen:
große Auflage: https://amzn.to/2KEklck

Sitz mit Lehne: https://amzn.to/2O8Wnbm

Hochlehner – Auflage: https://amzn.to/2QEdmUH

Campingstuhl: https://amzn.to/2O7zFjI

Decken (Nicht nur für Hunde 🙂 )

Die kleine Decke: https://amzn.to/2QEJmrO

Die große Decke: https://amzn.to/2KIQ1gL

Die Videos entstanden mit:

Drohne: https://amzn.to/36CEWHu

Kamera: https://amzn.to/34wclle

Kamera Pocket: https://amzn.to/2PNUF0n

Beleuchtung: https://amzn.to/2D5f6OF

Softbox: https://amzn.to/2rajnxN

Mikro: https://amzn.to/2rauSoW

Sound: https://amzn.to/34aRrZ0

Schnitt: DaVinci Resolve

Musik: https://www.epidemicsound.com/

Das könnte sie auch interessieren

Bislang nahm ich ein Handtuch, legte es über den Topfdeckel, gespannt und beide Hände an den Griffen und schüttete die Nudeln ab. Ein Nudelsieb im ...
Der alte TV in unserem Wohnmobil hatte einen grottigen Sound. Wie aus der Blechbüchse und kaum regelbar. Der neue Fernseher hat da schon viel mehr ...
Der Albtraum eines Campers hat einen Namen: Undichtigkeit. Wassereinbruch, durch die Decke tropft es. In den kalten Ecken bildet sich Schimmel. Die Polster sind naß.  ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wohnmobil, Reiseberichte, Produkttests, Selbermachen,