Deutschlandreise – der Harz

Wir sind on Tour, statt Cornwall gerade im Harz.
Und ich habe jetzt keine große Lust zu schreiben, den ganzen Abend schon Bilder und Videos gesichtet, daher schaut am besten auf Facebook und Twitter und Instagram, da findet ihr auch Videos der letzte Tage.

(https://web.facebook.com/Womo.Omniro.de)

Für einen Freund, der kommende Woche auch in den Harz will, habe ich einige interessante Punkt zusammengeschrieben.

Ey, jetzt völlig unrein, aber vielleicht seit ihr ja auch gerade auf der Suche:

Hallo Mark, wie versprochen einige Highlights:



Wir kamen aus der Rhön, die ebenfalls sehr zu empfehlen ist.
1) Point Alpha: Grenzanlagen und Museum
https://www.google.com/search?rlz=1C1CHBF_deDE860DE860&tbm=lcl&sxsrf=ALeKk019Id8giUuKxdVLA6DCO12mXogFOg%3A1591385322551&ei=6pzaXqukIf2Dk74P2-G5mAo&q=Point+alpha&oq=Point+alpha&gs_l=psy-ab.3..35i39k1j0l9.15723.18567.0.19311.11.11.0.0.0.0.163.1530.0j11.11.0….0…1c.1.64.psy-ab..0.11.1530…0i433k1j0i131k1j0i20i263k1.0.wRuO1kPNtrE#rlfi=hd:;si:;mv:[[50.724107499999995,9.9513889],[50.712350099999995,9.9267691]];tbs:lrf:!1m4!1u3!2m2!3m1!1e1!1m4!1u2!2m2!2m1!1e1!2m1!1e2!2m1!1e3!3sIAE,lf:1,lf_ui:1

2) Keltenhotel und Keltendorf Sünna, Tolle Wanderung zum Oechsenberg (wir sind sie mit dem eBike gefahren). Von oben eine tolle Aussicht
Das Keltendorf ist manchmal vom Verein mit Leben gefüllt, bei uns war niemand da, fand ich trotzdem interessant.
Lecker Essen kann man im Hotel zu kleinen Preisen, sollte man auf jeden Fall besuchen, man steht ja schon kostenlos bei ihnen auf dem Parkplatz. KEINE Ver- und Entsorgung!
https://www.google.com/search?rlz=1C1CHBF_deDE860DE860&sxsrf=ALeKk03aCxDbluwFhuXPi_XvD26BbgNzRQ:1591385317082&q=Keltenhotel+und+Keltendorf&npsic=0&rflfq=1&rlha=0&rllag=50793182,10024359,37&tbm=lcl&ved=2ahUKEwjUwpmktOvpAhXLXhUIHRtsDM0QtgN6BAgNEAQ&tbs=lrf:!1m4!1u3!2m2!3m1!1e1!1m4!1u2!2m2!2m1!1e1!2m1!1e2!2m1!1e3!3sIAE,lf:1,lf_ui:2&rldoc=1#rlfi=hd:;si:;mv:[[50.7932292,10.0249597],[50.7931356,10.023759499999999]];tbs:lrf:!1m4!1u3!2m2!3m1!1e1!1m4!1u2!2m2!2m1!1e1!2m1!1e2!2m1!1e3!3sIAE,lf:1,lf_ui:2

3) Kyffhäuser Denkmal, dort kann man gut auf dem Parkplatz sehr ruhig übernachten. Deutsche Geschichte pur. Barbarossa und die Kyffhäusersaga hatten wir gerade bei Terra X gesehen. In der Nähe gibt es auch Besucherhöhlen. KEINE Ver- und Entsorgung!
https://www.google.com/search?rlz=1C1CHBF_deDE860DE860&tbm=lcl&sxsrf=ALeKk02CktemWPtrCPplWijtSyDsRobJbQ%3A1591385343096&ei=_5zaXr2yBdGLmwXI6YDIBQ&q=Kyffh%C3%A4user+Denkmal&oq=Kyffh%C3%A4user+Denkmal&gs_l=psy-ab.3..35i39k1l3j0i20i263k1j0i433k1j0l5.21265.21265.0.21990.1.1.0.0.0.0.163.163.0j1.1.0….0…1c.1.64.psy-ab..0.1.163….0.h20XKI-vLGg#rlfi=hd:;si:1848059389776137697;mv:[[51.413525577319035,11.108942165059535],[51.41316562268097,11.108365034940466]]

4) Goslar: Hinten am Bergwerk kann man absolut ruhig übernachten. Wegen Corona durften wir nicht unter Tage, ansonsten solltet ihr das machen: Wenn du Interesse am Mittelalter hast: Goslar hat eine der größten Kaiserpfalzen, wir haben sie besucht und waren beeindruckt vom großen Saal und dem Geschichten dazu. KEINE Ver- und Entsorgung! – Entsorgung in Goslar möglich, der Stellplatz ist uns aber zu laut.

https://www.google.com/search?rlz=1C1CHBF_deDE860DE860&tbm=lcl&sxsrf=ALeKk038IjZxE5zLGeNtyPfy7dh7ASeTig%3A1591385395260&ei=M53aXoOeD7CrmwX1k6TIBQ&q=goslar+kaiserpfalz&oq=goslar+Kaiser&gs_l=psy-ab.1.0.0l8j0i20i263k1l2.61048.61925.0.63375.6.4.0.2.2.0.151.421.0j3.3.0….0…1c.1.64.psy-ab..1.5.426….0.h4HqzqstTZE#rlfi=hd:;si:3129698821051785679;mv:[[51.903388299999996,10.4276973],[51.9019294,10.4242143]]

Übernachtung: https://www.google.com/search?rlz=1C1CHBF_deDE860DE860&tbm=lcl&sxsrf=ALeKk02ytSjR0JKsjIFQgzTXEdjK52P-ZA%3A1591385365966&ei=FZ3aXorEOsKLk74PmYmxwAk&q=goslar+rammelsberg&oq=Goslar+RA&gs_l=psy-ab.1.0.0l10.23581.26302.0.28443.4.4.0.0.0.0.155.574.0j4.4.0….0…1c.1.64.psy-ab..0.4.574…0i20i263k1j0i433k1j0i131k1.0.SupNWYF63DQ#rlfi=hd:;si:,51.88321920814787,10.420189528867597;mv:[[51.88499732744507,10.425843625470991],[51.88237482519217,10.417796998426313],null,[51.88368609544325,10.421820311948652],18]

6) Stabkirche Hahnenklee bei Goslar: Da kann man mehrere Tage einplanen – Stellplatz 100 Meter hinter der Stabkirche (kostenlos, Ent- und Versorgung 2 Euro). Die Stabkirche ist der im norwegischen Borgund nachempfunden, 1907 gebaut. Noch schöner ist der Liebesbankwanderweg. Ca. 7 Kilometer – einer der schönsten Wanderwege, die wir gelaufen sind. Nicht zu steil, nicht langweilig, tolle Bänke.
Klasse auch, dass man dort mit dem eBike oder einem GoKart (kann man wohl leihen) mit der Bergbahn auf den Berg gefahren wird und dann downhill durchs Gelände!
Wir sind lieber gewandert 😊

Falls ihr noch nichts von der Oberharzer Wasserwirtschaft gehört habt (Mittelalterfans ist der Meister des siebten Siegels zu empfehlen), dann findet ihr dort 500km handgegrabene Kanäle und 1000 kleine Seen, die die Bergwerksmühlen mit Wasser versorgt haben.
https://www.google.com/search?rlz=1C1CHBF_deDE860DE860&tbm=lcl&sxsrf=ALeKk02qVYvzK1IAp5Zo1F1wA6DqVoeK4Q%3A1591385459536&ei=c53aXsmeINOHk74Ppo26yAI&q=Stabkirche+Hahnenklee+&oq=Stabkirche+Hahnenklee+&gs_l=psy-ab.3..35i39k1j0l5j0i22i30k1l4.12381.12381.0.13136.1.1.0.0.0.0.156.156.0j1.1.0….0…1c.1.64.psy-ab..0.1.155….0.BIJI8rU3fY0#rlfi=hd:;si:79788223294834479;mv:[[51.8571642,10.3406836],[51.8570226,10.3403508]]

5) Wernigerode: Stellplatz am Katzendings (mir fällt der Name gerade nicht ein) 800 Meter bis zu einer Altstadt mit Fachwerkhäusern, die ich in der Masse beeindruckend finde.
https://www.google.com/search?rlz=1C1CHBF_deDE860DE860&tbm=lcl&sxsrf=ALeKk03E3aK6Y0lh5ACtCZdLPottWAEaaQ%3A1591385473485&ei=gZ3aXveZHceKmwXopr6wCg&q=Wernigerode&oq=Wernigerode&gs_l=psy-ab.3..0i433k1j0i131i20i263k1j0i20i263k1j0l7.22788.22788.0.23784.1.1.0.0.0.0.144.144.0j1.1.0….0…1c.1.64.psy-ab..0.1.144….0.wfk_ZML_-mQ#rlfi=hd:;si:16392169337893018704;mv:[[51.84137774401566,10.790794267937924],[51.83572972745015,10.774701013848569],null,[51.83855382429518,10.782747640893247],17]

6) Quedlinburg: Nur übertroffen von Quedlinburg: Hier gibt es noch mehr Fachwerkhäuser, eine tolle Burg und wahnsinnig viele kleine Lädchen und nette Caffes.

Stellplatz mitten in der Stadt ist ok, der am Rande uns zu laut, daher stehen wir ganz unverschämt auf einem Parkplatz an einer Seitenstraße vor den Häusern. Entsorgung dann an den Stellplätzen möglich. Wir haben die Anwohner gefragt, ob das für sie ok ist. Kein Problem!

7) Ganz vergessen: Naturpark Hainich mit Baumwipfelpfad. Übernachten (trotz anderslautendem Schild) auf dem Parkplatz möglich – Stellplatz in der Nähe ist aber auch super, am Radweg gibt es auch einen Campingplatz. Zu empfehlen.
Baumwipfelpfad am besten morgens als erstes oder kurz vor Schluss. Mittags haben auch die Vögel Mittagsruhe 😊
Ansonsten kilometerlange Wanderungen oder Fahrradtouren. Wir sind 28 Kilometer rundherum gefahren – einfach toll. Und wenn man sich Zeit nimmt, sieht man viel von der Tierwelt und den Pflanzen.
Aber es gibt Leute, die rennen quasi durchs Gelände und erzählen später, dass man ja gar nichts sieht.

[kc_carousel_post number_post=“2″ show_button=“yes“ items_number=“3″ tablet=“2″ mobile=“2″ speed=“500″ pagination=“yes“ auto_play=“yes“ _id=“404250″ post_taxonomy=“post:Top-spots“ order_by=“rand“ order_list=“ASC“ css_custom=“{kc-css:{}}“ title=“Das könnte sie auch interessieren“ thumbnail=“yes“ image_size=“thumbnail“]

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.