Frankreich: Bevor es los geht…

FrankreichEigentlich wollten wir in diesem Sommerurlaub nach Fjällbacka in Südschweden. Wunderschön war es da im vergangenen Jahr. Doch irgendwie ist es passiert, nun fahren wir nach Frankreich. Mehr oder minder ziellos. So richtig Lust haben weder Nadja, noch ich dazu. Nicht, dass wir irgendetwas gegen Frankreich hätten, aber im Hochsommer, wenn alle Franzosen Ferien haben und dann Richtung Mittelmeer – da graust es uns. Warum Mittelmeer? Nun, unser Tochter Inga fährt in zwei Wochen auf eine Jugendfreizeit in die Tarnschlucht und so wurde die Idee geboren, sie dort hin zu bringen, damit wir auch noch ein wenig gemeinsam Urlaub machen können. Und vielleicht gelingt es uns ja auch noch ein wenig Kajak zu fahren und zu klettern. Die aktuelle Routenplanung sieht nun als erstes Ziel die Partnerstadt unseres Dorfes, St. Pont Esprit in der Nähe von Avignon vor. Dort waren wir schon einmal und freuen uns, all das  wieder zu sehen. Anschließend wollen wir Inga Avignon zeigen und als weiteres Ziel steht Carcassonne auf dem Programm, bevor wir zur Tarnschlucht und den Cevennen fahren. Dazwischen liegen drei Wochen die wir sicherlich füllen werden. Natürlich wollen wir von unseren Erfahrungen dann hier wieder berichten… …wird fortgesetzt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.