101 Dinge die ein Wohnmobil-Liebhaber wissen muss- – Werbung – Produkttest

Wenn ihr bei „Wer wird Millionär“ jede Wohnmobil-Frage beantworten wollt, auch einmal herzhaft über euch selbst lachen könnt oder unser liebstes Hobby mit der Brille Außenstehender sehen wollt, dann habe ich einen Buchtipp für euch.

Gepaart mit viel Fachkenntnis, jahrzehntelanger Erfahrung und vielen wichtigen Fakten und dazu ohne erhobenen Zeigefinger, aber mit viel Humor geschrieben.
Das ist zusammengefasst, das Buch von Torsten Berning.

101 Dinge die ein Wohnmobil-Liebhaber wissen muss
Torsten Berning – Bruckmann Verlag
HIER kaufen: ISBN 978734311550

Als Geschenk für einen Wohnmobilfan oder die, die es werden wollen (oder sollen), als Mitbringsel oder unter den Weihnachtsbaum: Das Buch lässt einen wochenlang nicht los.

Torsten Berning hat mich mit seinem Schreibstil schon im Reiseführer Europa überzeugt, sein Wissen und seine Beobachtungsgabe auf vielen Reisen, bringt er hier auf den Punkt.
In mancher Anekdote finde ich den Stellplatz-Nachbar wieder – manchmal auch nur, um mich am Ende dann selbst zu erkennen.
So ganz einfache Typen sind wir Wohnmobilisten bekanntlich nicht. Manche schräg, manche schräger und so passt das eine oder andere Detail wie die Faust aufs Auge.

Dazu umfassendes Expertenwissen. Manches braucht man täglich, anderes lässt einen staunen. Auch Fragen, die wir nie gestellt hätten, werden beantwortet. Aber jeder hat seinen eigenen Erfahrungsstand und mit ein wenig Nachdenken, kommt man vielleicht selbst drauf. Wer aber Neuling ist, kann den einen oder anderen Fehler vermeiden…wenn er sich Zeit für das Buch genommen hat. Und auch der Profi kann sich optimieren:

Z.B. Von Gießkannen und Stromkabeln: „…Aber wo ist der Tisch? Erst die Winterabdeckung raus, dann die Schneeketten, den Grill, die Kiste mit den Putzutensilien und schon erspähen wir den Tisch. Und wissen: Da sind irgendwo auch die Stühle.“

Wie wahr, wie wahr. Und dann noch der ganze Wissensschatz:

Wer hat das erste Wohnmobil gebaut?
Was kostet ein Tag Wohnmobilurlaub?
Wie ist die CO2 Bilanz?
Fettnäpfchen im Ausland.
Praktische Helferlein

Um nur ein paar Themen zu erwähnen. 101 Dinge warten im Buch auf euch.

Kein Buch zum am-Stück-durchlesen, aber eines, dass wochenlang auf dem Esstisch liegen kann und von jedem mal für ein, zwei Seiten in die Hand genommen wird.

Und da wir gerade Freunde haben, die das Thema Wohnmobil begeistert, wissen wir auch schon, wer als nächstes dieses Buch geschenkt bekommt.

Das könnte sie auch interessieren

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: St. Peter Ording Deutschland – Schleswig Holstein DER deutsche Traumstrand! Wir wissen gar nicht mehr, wie oft wir schon in St. Peter ...
Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Camargue Frankreich Flamingos, wilde Stiere und weiße Pferde. Das große Naturschutzgebiet in Südfrankreich Eines der beliebtesten Wohnmobilziele, oft stark in Berichten verklärt ...
Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Monreal Deutschland – Eifel Monreal, das hört sich weit weg an – dabei liegt es mitten in der Eifel! Das Dorf gilt ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wohnmobil, Reiseberichte, Produkttests, Selbermachen,