Hitze im Kühlschrank: Die Titan Lösung

enthält unbezahlte Werbung

Sommer, 40 Grad und der Kühlschrank im Wohnmobil ist viel zu warm. Wir bauen uns einen Ventilator in den Abluftkanal und schaffen auf diese Weise wieder niedrige Temperaturen auch im Hochsommer.

Gesamtkosten um die 50 Euro:

Ihr braucht dazu:

Den Ventilator von Titan. In der Regel passen die 90er Lüfter an alle Kühlschrankverkleidungen. Ich baue den 120er ein, dann passt die mitgelieferte Halterung nicht mehr, ist aber für den versierten Bastler kein Problem. Hier kaufen: https://amzn.to/2Ju8kW3
Der 120er Lüfter hat mehr Power und ich erwarte eine noch bessere Zirkulation.

Alle Artikel hier als Liste: https://www.amazon.de/shop/womo.blog

Mit dem Kauf über Amazon unterstützt ihr ohne Aufpreis Womo.blog!
DANKE

Jetzt zeigen wir euch den Einbau:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hintergrund:
Ein Kühlschrank funktioniert durch Wärmetransport: Wenn es auf der einen Seite (Rückwand) heiß wird, entzieht es auf der anderen Seite (im Innern des Kühlschranks) die Wärme.
Es wird kühl.

Kann die Hitze aber nicht abtransportiert werden, weil es außen zu heiß ist (Denkt mal an den letzten Hitzesommer), dann kann es im Innern des Kühlschranks nicht kühl werden.


Mit dem Ventilator sorgen wir für einen Abtransport der Hitze und eine gute Zirkulation. Eine kleine Temperatursteuerung schalten den Ventilator nur ein, wenn es notwendig ist. Das spart Strom – ganz wichtig, wenn man Freisteht!

Und damit arbeiten wir:
Lötkolben von Ersa: https://amzn.to/2vcoe3K
Abisolierzange: https://amzn.to/2Tg8EvQ
Lötkolbenständer: https://amzn.to/2PoF1HQ
Lötzinn: https://amzn.to/37ZHPRT
Entlöt-Pumpe: https://amzn.to/2vcGha2
Dritte Hand: https://amzn.to/2TcRbog
Seitenschneider Knipex: https://amzn.to/2T6ylPy

Viele andere Dinge verlinke ich euch hier!

Die Videos entstanden mit:
Drohne: https://amzn.to/36CEWHu
Kamera: https://amzn.to/34wclle
Kamera Pocket: https://amzn.to/2PNUF0n
Beleuchtung: https://amzn.to/2D5f6OF
Softbox: https://amzn.to/2rajnxN
Mikro: https://amzn.to/2rauSoW
Sound: https://amzn.to/34aRrZ0
Schnitt: DaVinci Resolve
Musik: https://www.epidemicsound.com/

  • Der Trend hat gedreht!
    Für alle, die drauf warten, dass der Trend dreht: Gebrauchte Wohnmobile bei Mobile.de (Stück) Die Zahlen steigen weiter und das mitten in der Haupturlaubszeit. Da wollen wohl einige schnell nach ihrem Urlaub Kasse machen. Ich bin sehr gespannt, ob der Trend so weiter geht, dann wird sich das sicher auch bei den Preisen bemerkbar machen.
  • Soviel Strom brauche ich beim Camping – Mit diesem Trick kalkuliert ihr ganz einfach
    Stromverbrauch und Solar und Batterie – mit diesem Trick rechnet man einfacher mit Watt und Wh und weiß rechtzeitig, wie lange die Batterie noch hält.
  • Internet im Van, Wohnmobil und Wohnwagen: Alles was man über Starlink wissen muss
    – Enthält kostenlose Werbung – Starlink, das moderne Satelliteninternet von Elon Musk.Das hört sich perfekt für das mobile Arbeiten im Internet an.Aber ist es wirklich schon so gut?Wir haben einen professionellen Benutzer befragt, der erklärt,wie das System funktioniert, was man […]
  • Anker 757 PowerHouse im Alltagstest
    Anker 757 PowerHouse Wenn ihr euch auch fragt, warum man eigentlich so eine Powerstation benötigt, dann geht’s euch so wie mir vor zwei Jahren.Mit so einer Powerstation bist du vom Wohnmobil und seiner Technik komplett unabhängig. Kannst, wie ich im Garten oder auch mitten im Wald arbeiten. Oder die Powerbank zu einer Strandparty mitnehmen. Oder wie bei zuletzt, bei einem Fotoshooting die Lampen und Blitze betreiben. Bis hin zur Notversorgung im Haus. Powerstations erweitern zunehmend die Möglichkeiten. Wir haben die Anker 757 ordentlich gestresst. Den 34 Zoll Bildschirm und das Gaming Notebook musste einen ganzen Tag betrieben werden. Mit der Kaffeemaschine konnten wir die Leistungsgrenze erforschen und haben uns auch darin versucht, verschiedene Solartaschen anzuschließen.
  • Perfekte Matratze im Van, Wohnwagen und Wohnmobil
    Do-it-yourself zur perfekten Matratze! – Enthält Werbung – Eure Matratzen haben Kuhlen, fühlen sich nicht mehr gut an oder sind nach Jahren der Benutzung einfach fertig oder ihr schlaft auf euren Matratzen einfach schlecht. Statt eines Lattenrosts oder einfachen Brettern […]

Mehr Basteleien

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

2 Antworten

  1. Danke für das schöne Video, leider hat noch keiner gepostet wie sich die Leistungsaufnahme ändert wenn besser ventiliert wird. Gibt es dazu Werte?

    L.g.
    Herbert

    1. Ich hab das mal in Luxemburg bei fast 40 Grad getestet und der Unterschied waren 5 Grad: Hinterher 14 Grad, vorher 19.
      Das Eisfach war aber trotzdem nicht mehr gefroren. Bei über 40 Grad ist bei Absorbern einfach Schluss. Aber ein 15 Grad kaltes Bier kommt dir bei 40 Grad immer noch eiskalt vor 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

LogoWomo-rund-MITTE300

Immer informiert sein!

Jetzt Womo.blog abonnieren:
29811
Abonnenten