Schlagwort-Archive: slider

Kann man das Wasser im Wohnmobil trinken?

Kann man das Wasser aus der Wohnmobiltank trinken?
Ne, oder?
Da das gerade wieder in Foren massiv diskutiert wird, hier unsere Antwort dazu:

Ich habe für Womo.blog zu diesem Thema über viele Jahre recherchiert und viele, wirklich viele Experten kennen gelernt. Einige Scharlatane waren auch dabei. Dabei ist es ganz einfach.

Wie macht man es richtig, damit man sein Wasser trinken kann?
Es fängt beim Wasserbunkern an:

Schon beim einfachen Filter zeigt sich, dass an manchen Zapfstellen das Wasser nicht immer sauber ist.

An der Versorgungsstation, immer Wasser vor dem Aufstöpsel des Schlauchs ablaufen lassen. Ja, dann verliert ihr 2-3 Liter Wasser und man muss am Ende vielleicht noch einen Euro in den Automat schieben.
(Mich wundert immer, dass es Leute gibt, die sich einen Euro für 100 Liter sparen, und das Wasser lieber mit der Gießkanne am Klo-Wasserhahn abzapfen – Brrrr.)

Artikel zum Thema:
Reinigung Wassertank mit einfachen Mitteln
Der richtige Wasserschlauch
Vorfilter selbst gemacht
ALB-Wasserfilter für Profis
UV LED Wasserentkeimung
Wasserdieb und Adapter

Aktuelle Preis der Produkte

Kann man das Wasser im Wohnmobil trinken? weiterlesen

Handel in Coronazeiten

Interview mit Sarah Becker – Wohnwagen Becker Fuldatal

Die Händler und Vermieter hat es zu Beginn von Corona am härtesten getroffen. Wie ist das heute? Was hat sich verändert?
Wir führen ein Interview mit der Händlerin Sarah Becker von Wohnwagen Becker aus Fuldatal.

Ihr sucht noch gutes Zubehör
für die nächste Reise?
Schaut einmal in unsere Produktempfehlungen:
Das benutzen wir.
Alle verwendeten Produkte findet ihr auch hier: https://www.amazon.de/shop/womo.blog

Auch in diesem Video erfahren wir wieder erstaunliches über die aktuelle Marktsituation.
War der Boom vor der Corona Krise schon sehr ausgeprägt, hat sich das Kaufverhalten der Kunden noch einmal verändert.
Sarah Becker gibt uns einen Einblick in die täglich Arbeit eines großen Händlers für Wohnwagen und Wohnmobile und macht uns auch deutlich, dass in den Werkstätten alles versucht wird, um so schnell wir möglich Ausliefern zu können.

An dieser Stelle eine Bitte von Womo.blog an alle verzweifelten Käufer, die auf ihr Wohnmobil warten und ebenso die unleidlichen Kunden, die nicht verstehen, warum sie erst in einigen Wochen einen Werkstatttermin bekommen.

Handel in Coronazeiten weiterlesen

Weite Wildnis Wohnmobil

Auf der Nationalparkroute

Rezension

Wir fahren auf der Nationalparkroute, die uns Michael Moll, Petra Lupp und Martin Klug in ihrem Buch aus dem Bruckmann Verlag vorschlagen.
Und um ehrlich zu sein: Ohne dieses Buch und ihre Vorschläge hätten wer viel verpasst.

Wenige kennen alle Nationalparks in Deutschland.
Deutschland gönnt sich immerhin 16 dieser großartigen Refugien für die Natur und Tierwelt und nicht wenige Wohnmobilisten wissen gar nicht, dass sie gerade in unmittelbarer Nähe eines solchen Kleinods vorbeifahren.

WEITE WILDNIS WOHNMOBIL
Auf der Nationalparkroute
Michael Moll, Petra Lupp und Martin Klug
Bruckmann Verlag
Aktueller Preis
ISBN-13: 978-3734314896

Das Wattenmeer kennen vielleicht noch die meisten, aber spätestens beim Hainich dürften viele nicht einmal die Richtung ahnen, auf der sie auf einer Deutschlandkarte suchen müssten.
Und so verbinden die Autoren kurzerhand unser liebstes Hobby mit dem Wunsch nach unverbrauchter Natur und gestalten einen Roadtrip um und durch ganz Deutschland herum und zeigen uns in jedem Nationalpark die Highlights.

Weite Wildnis Wohnmobil weiterlesen

Entkeimtes Trinkwasser im Wohnmobil – mit UV-Licht auf der sicheren Seite!

– unbezahlte Werbung

Wer trinkt schon das Wasser aus seinem Wassertank?
Wir.
Und das mit gutem Gewissen.
Nur in unsicheren Gegenden weichen wir auf Wasserflaschen aus dem Supermarkt aus. Ansonsten trinken wir das Wasser, als Kaffee, zum Kochen, zum Zähneputzen.
Und mit einer UV-Entkeimung lebt darin auch nichts mehr, dass uns gefährlich werden könnte

Dank neuer LED-Technik sind die UV-Bestrahlungsreaktoren so klein, dass sie selbst im kleinsten Wohnmobil eingebaut werden können.

Gefahr im Wasser?

Im Interview mit dem Hersteller Ultraqua lassen wir uns die Technik erklären und zeigen euch, wie wir die Technik eingebaut haben.

ULTRAQUA UD12
UV-LED Wasserentkeimung
Aktueller Preis
https://ultraqua.de/produkt/ud-12-verkehrsweiss/
Die umweltfreundliche Lösung für die Trinkwasserdesinfektion in allen mobilen Fahrzeugen wie Reisemobile und Booten.

Waren UV-Lampen vor Jahren mit dem Makel behaftet, nur eine begrenzte Lebensdauer zu halten, sind die neuen LED-UV Lampen so langlebig, dass sie die meisten Wohnmobile im Gebrauch überleben dürften. Und noch dazu ist der

Entkeimtes Trinkwasser im Wohnmobil – mit UV-Licht auf der sicheren Seite! weiterlesen

Neue Camper nach Corona: Die Grundstimmung ist anders

INTERVIEW MIT NICOLE KRAUTHAHN STELLPLATZ MARINA COSWIG

Ein spannendes Interview haben wir mit der Stellplatzbetreiberin der Marina Coswig, Nicole Krauthahn geführt.
Diesmal geht es nicht nur um Corona, sondern auch das neue Anspruchsdenken der Camper.
Offenbar braucht man als Betreiber eines Stellplatzes ein dickes Fell und wir Camper sind aufgerufen, auch andere Camper einmal auf das eine oder andere Fehlverhalten hinzuweisen.
Und den Unterschied zwischen Stell- und Campingplatz kennen offenbar nicht alle.

Neue Camper nach Corona: Die Grundstimmung ist anders weiterlesen

Was braucht man zum Wasser auffüllen? – Wohnmobil für Beginner – Die Einsteiger-Reihe

aktualisiert 2020

Aller Anfang ist schwer. Und wer das erste Mal ein Wohnmobil mietet oder gar gleich kauft
hat einige Fragen.

Wir klären:
Was benötigt man unbedingt,
was ist nice to have,
worauf muss man unbedingt achten,
wie funktioniert das.

Die Idee kam durch einen Bekannten, der aufgrund des aktuellen Womo Hypes sich ein neues Wohnmobil kaufte. Die Campingerfahrung ist viele Jahre her und bestand vielleicht in einem Zelt oder Wohnwagenurlaub. Vielleicht sogar in einem Mietmobil.

Nun steht das neue Wohnmobil auf dem Hof und die ersten Fragen tauchen auf, denn nächste Woche soll es für einige Tage losgehen.

Erste Frage:

Wasserversorgung

Wie bekomme ich eigentlich Frischwasser in den Tank?

An der Außenseite des Wohnmobils gibt es einen Einlass, meist sogar mit Schloss, damit Was braucht man zum Wasser auffüllen? – Wohnmobil für Beginner – Die Einsteiger-Reihe weiterlesen

Wie funktioniert die Toilette im Wohnmobil? – WOHNMOBIL FÜR BEGINNER – DIE EINSTEIGER-REIHE

aktualisiert 2020

Ja, so etwas gibt es wirklich.
Man kauft oder mietet ein Wohnmobil und geht irgendwann auf das stille Örtchen und bemerkt: Das funktioniert ja ganz anders, wie zuhause.
Und während die Notdurft in der Schüssel langsam riecht, krabbelt man um die Toilette und versucht zu verstehen, wie sie funktioniert.

Hier erklären, wir, auf was man achten sollte und wie es funktioniert

Aber fangen wir erst einmal mit dem Aufbau einer normalen Campingtoilette an. 
Im Regelfall sind die Toiletten in den modernen Wohnmobilen aus
dem  Haus Thetford oder Dometic.

Schüsselprobleme

Im Grunde ist die Campingtoilette nicht viel anders, wie Wie funktioniert die Toilette im Wohnmobil? – WOHNMOBIL FÜR BEGINNER – DIE EINSTEIGER-REIHE weiterlesen

Ver- und Entsorgung beim Wohnmobil – WOHNMOBIL FÜR BEGINNER – DIE EINSTEIGER-REIHE

aktualisiert 2020

2016-04-30_11-35-01_Pfalz_20160430_113501-1600Irgendwann ist es soweit. Auch beim neuesten Wohnmobil ist die Toilettenkassette voll, das Wasser leer und die Anzeige des Abwassertanks zeigt schon rot an.

Wer das erste Mal mit einem Wohnmobil unterwegs ist und sich vorher darüber keine Gedanken gemacht hat, wird vor eine echte Herausforderung gestellt.
Ein sehr vermögender Bekannter, der noch nie in seinem Leben auch nur in die Nähe eines Campingplatzes gekommen war, fragte mich einmal über das Camperleben aus. Seine Frau würde gerne einmal ein Wohnmobil mieten und Urlaub machen. Beide sind schon lange im Rentenalter und haben neben einem Gärtner auch eine Hausangestellte.
Ich zögerte länger, bevor ich ihm versuchte schonend beizubringen, dass auch das größte und modernste Wohnmobil einen gewaltigen Unterschied zum Hotelurlaub hat: Das Ver- und Entsorgen. Ich vergesse nie seinen Gesichtsausdruck, als ich ihm erzählte, dass er die Toilettenkassette ausleeren muss. Und ich vergesse auch nicht die Frage: „Wie? Da gibt´s niemanden am Campingplatz, der das für einen erledigt?“ Ich zumindest habe das noch nie erlebt.

Zwar gibt es mittlerweile Zerhacker, Festtanktoiletten, sogar Ver- und Entsorgung beim Wohnmobil – WOHNMOBIL FÜR BEGINNER – DIE EINSTEIGER-REIHE weiterlesen

Deutschlandreise Tag 1

Corona Flucht – enthält unbezahlte Werbung für Deutschland

Ich überschreibe das bewusst ‚Deutschlandreise‘, obwohl Nadja und ich schon jetzt genau wissen, dass wir nicht durch ganz Deutschland fahren werden. Jedoch wissen wir momentan noch gar nicht, wo die Reise hingehen wird, insofern ist der Titel falsch und doch auch richtig.
Sicher ist, dass unsere Reise nach Cornwall ausfällt, verschoben auf das kommende Jahr.
Sicher ist auch, dass wir die Hotspots und Menschenansammlung meiden werden. Keine Nordsee, kein Sankt Peter Ording, kein Ostfriesland, keine Großstädte, keine bayerische Seen und ganz sicher nicht die Mosel oder große Binnenseen.
Wir starten quasi im Odenwald, fahren den Spessart entlang, die Wetterau und landen zu allererst in Seiferts am Fuße der Wasserkuppe.

Meine Tante Gertrud hatte in Wüstensachsen einen Hof gehabt und ich erinnere mich gerne an meine Kindheit dort. Mathisberger Hof. Schafzucht und Arbeit rund um die Uhr. Heuernte noch von Hand. Zur Wasserkuppe steil den Berg hinaufgelaufen, mit Jupp, dem Knecht, die Schafe gehütet.
Mit Cousine und Cousin von den Dachgiebeln ins Heu gehüpft. Lebensgefährlich – wie so vieles damals.

Deutschlandreise Tag 1 weiterlesen

Zack – und die Krise ist vorbei

Zumindest bei den angebotenen Wohnmobilen.
Kaum sind Erleichterungen in der Corona-Krise beschlossen,
sacken die Angebote bei Mobile.de nach unten.
Entweder die Angebote bei den Kastenwagen, TI und Vollintegrierten wurden einfach gelöscht oder die Wagen wurden kurzfristig verkauft.

Zumindest die Zahlen sind eindeutig:

GebrauchtKastenwagenAlkovenTIIntegriert
13.11.2018398337395835358517142
18.11.2018397037005879360117150
11.12.2018402138526261353117665
21.12.2018379635335772360216703
23.01.2019327131775242327114961
04.02.2019345630915175323514957
14.03.2019331930445120320214685
08.04.2019328130495154323814722
26.04.2019337230845184337215012
15.05.2019334431315218333015023
15.07.2019326231995419338215262
08.11.2019346735655746328316061
20.12.2019329231135414310914928
23.01.2020319229515079297214194
22.03.2020325228434932311614143
01.04.2020333028505027309114298
26.04.2020365331305365339515543
01.05.2020356731385339336615410
24.05.2020327828744663318914004
NEUKastenwagenAlkovenTIIntegriert
13.11.2018444310456531278714806
18.11.2018449510726613283615016
11.12.2018475111447133302316051
21.12.2018487211987334311316517
23.01.2019480312327351305816444
04.02.2019488812547425305116618
14.03.2019465312147320298916176
08.04.2019449411497145289615684
26.04.2019429210766928284715143
15.05.201941399216462268814210
15.07.201934967376015253712785
08.11.201943808636792256014595
20.12.2019538210477608272016757
23.01.2020545310437692275116939
22.03.2020548110817594281916975
01.04.2020567811627724285017414
26.04.2020568512057914291517719
01.05.2020556111867775292117443
24.05.2020470510956908263215340

Beeindruckend, wie schnell der Markt auf die veränderten Verhältnisse reagiert hat.
Und mit jedem Tag, an dem das Wetter besser wird, die Sommerferien näher kommen und die Neuinfektionen gering bleiben, werden die spontanen Käufer bei Händlern und im Internet zuschlagen.
Dazu kommt, dass neu fertig gestellte Fahrzeuge fehlen – die meisten Hersteller produzieren für die Bestellungen und für die eigenen Flotten. Neuwagen kommen wenige auf den freien Markt.

Was völlig bislang vergessen wurde: Camping ist zwar wieder möglich – jedoch nicht im Zelt! Man muss autark sein, um auf einem Campingplatz campen zu können.
Dementsprechend überlegen noch mehr potentielle Wohnmobil- und Wohnwagenfans kurzfristig das Zelt gegen einen Wohnwagen oder Wohnmobil zu tauschen.

Und zusätzlich sind Auslandskäufe kaum möglich. Einfach mal nach Frankreich fahren, um den Wohnwagen abzuholen? Derzeit nicht möglich.

Es bleibt spannend:

War es das mit der Corona-Krise? Oder kommt die zweite Welle?
Zur Zeit sieht alles so positiv aus, dass man sich kaum vorstellen kann, dass es man irgendwann einmal alle Geschäfte schließen könnte und wir nicht aus dem Haus dürfen.
Aber das haben wir vor drei Monaten auch nicht für möglich gehalten.

Campingbranche im Corona-Modus – wie gehts weiter?

Interview mit Markus Siegel von Goldschmitt Markus Siegel leitet nicht nur den Ausrüstungsspezialist Goldschmitt, er kennt sich zudem in der Campingbranche aus, wie kein Zweiter. Im Interview erzählt er, wie Goldschmitt mit der Corona Krise umgegangen ist und wie es weiter gehen kann.

Das könnte sie auch interessieren

Wir sind das erste Mal längere Zeit mit dem Truma LevelControl unterwegs. Hatten wir ja schon darüber berichtet. Und heute war es dann das erste Mal ...
Eine Haushaltswaage wird wohl nicht reichen, wenn ihr euer Wohnmobil wiegen wollt.  Die nächste öffentliche Fahrzeugwaage ist kurz vor der Urlaubsfahrt auch immer zu weit ...

Hoch hinaus will unser nächste Interviewpartner!
Willkommen auf Womo.blog. Danke, dass ihr auch dieses Mal wieder eingeschaltet habt.
Die meisten Bundesländer haben ihre Pforten wieder geöffnet, sogar in einige Länder dürfen wir wieder reisen, aber ich bin schon sehr gespannt, wie es jetzt an den langen Wochenenden auf den Stell- und Campingplätzen laufen wird. Vielleicht könnt ihr uns ja einmal eine Mail mit euren Erfahrungen schreiben, wir suchen noch Interviewpartner aus der Szene. Vielleicht seid ihr ja dabei.
Wenn euch unser Video gefällt, dann würden wir uns über ein Like freuen oder abonniert unseren Kanal, dann seid ihr immer informiert, wenn es etwas Neues gibt. Und natürlich müsst ihr einmal auf Womo.blog vorbeischauen, da gibt es viele Dinge, die wir hier auf YouTube gar nicht präsentieren können: Reiseberichte, Produktests und Do-it-Yourself Anleitungen warten auf euch.

Heute haben wir den Geschäftsführer von Goldschmitt zu Gast.
Willkommen Markus Siegel.
Ich habe es natürlich bei der Vorbereitung gegoogelt:
2018 ging es bis auf die Spitze des Kilimanscharos.
Ist das genauso aufregend wie ein großes mittelständiges Unternehmen zu führen?

Und hier die Fragen, die Ich Markus Siegel stelle:

Goldschmitt hat einen hervorragenden Ruf bei den Campern, solltet ihr nicht wissen, was Goldschmitt macht, wir haben vor ein paar Jahren dort im Werk eine Luftfederung einbauen lassen.
Ich verlinke euch unten den Clip, oder ihr klickt einfach hier oben.
Herr Siegel: über 100.000 Leute haben diesen Video gesehen und dementsprechend hoch schätze ich die Nachfrage nach Luftfedern ein. Was sind denn ansonsten ihre Highlights für das Wohnmobil?

Die Krise kam bestimmt auch für sie aus heiterem Himmel.
Wie war das für ihr Unternehmen? Für ihre Mitarbeiter, für sie persönlich?

Ist jetzt Endzeitstimmung oder Aufbruchstimmung? Planen sie Messen?
Jetzt mal an sie als Branchenkenner:
Business as usual? Geht alles seinen gewohnten Gang?
Wie stark werden Hersteller und Händler getroffen.
Geht der Campingboom in eine neue Runde, da Camping als sicher gilt? Ändert sich beim Camping jetzt durch Corona irgendetwas?
Kann diese plötzliche Öffnung überhaupt funktionieren? Jetzt an den Feiertagen und spätestens in den großen Ferien?

Welche Reise steht als nächstes an? Planen sie den nächsten Berg der bleiben sie lieber im eigenen Garten?

Interview mit Isabell Speckmann

„Kann Camping in Corona Zeiten funktionieren“, ist nur eine der Fragen, die ich Isa stelle.
Weiter geht’s mit einem Interview mit einer der bekanntesten Bloggerinnen in der Campingszene.
Heute habe ich mir für euch Isabell Speckmann eingeladen.
Als alleinfahrende Frau fährt Isa seit Jahren durch ganz Europa und hat sich mit ihrem Blog IsasWomo einen Top Ten Platz unter den Campingbloggern erobert.
Isas Blog findet ihr unter https://isaswomo.de/

Das könnte sie auch interessieren

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Reinebringen Norwegen / Lofoten Der schönste Aussichtspunkt auf den Lofoten Nach einer kurzen, aber steilen Wanderung bekommt man oberhalb der Stadt Reine ...
Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Leuchtturm Neist Point – Schottland Schottland Die Isle of Skye ist schon alleine eine Reise wert. Und die Bilder vom Neist Point ...

Neues Wohnmobil? Das brauchen sie jetzt

Update 05-2020 – enthält Werbung

Neues Wohnmobil und glücklich?

Um es optimal aufzurüsten, sollten sie noch einiges einbauen und ergänzen:

Bekannte von uns haben sich gerade ein Wohnmobil gekauft und bei der Besichtigung kamen wir ins Fachsimpeln. Und schnell wurde klar: Ein Wohnmobil bietet viele Bastelmöglichkeiten und wird nie vollendet sein. Aber einige Dinge sollte man unbedingt haben oder einbauen. 

Daher haben wir uns die Frage gestellt: Wenn wir morgen ein neues Wohnmobil bekämen, was würden wir unbedingt einbauen oder kaufen:

Hier findet ihr unsere Empfehlungen:
Bei einem Kauf über den Link erhalten wir einen kleinen Beitrag von Amazon zur Unterstützung unseres Blogs:
AMAZON Womo.blog Store. Schaut doch einmal rein!
Einfach das Bild anklicken:

Neues Wohnmobil? Das brauchen sie jetzt weiterlesen

Jetzt Wohnmobil kaufen? Wie gehts weiter nach der Krise?

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt zum Kaufen des Wohnmobils? Wie gehts weiter nach der Krise?

Interview zur Camping-Krise: heute Torsten Berning

Im Rahmen meiner Clips zur aktuellen Krise habe ich mir hochkarätige Gesprächspartner für ein exklusives Interview gesucht.
Mit dabei sind ein Reisebuchautor, eine der bekanntesten Camping-Bloggerinnen, der Geschäftsführer eines großen Herstellers, ein Wohnmobilhändler und ein Campingexperte.
Heute habe ich das Vergnügen euch den Reisebuchautor und großen Insider der Campingbranche präsentieren zu können:

Torsten Berning!

Und gegen Ende des Clips liefert er noch einen Geheimtipp an alle, die jetzt ein Wohnmobil oder Caravan kaufen wollen.

Über Torsten Berning haben wir jetzt schon einige Male auf Womo.blog berichtet.
Zum ersten Mal auf unserer erlebnisreichen Belgien-Tour, und dann wiederholt auf Messen und natürlich bei unseren Rezensionen seiner Bücher.

Jetzt Wohnmobil kaufen? Wie gehts weiter nach der Krise? weiterlesen

Wohnmobil, Reiseberichte, Produkttests, Selbermachen,