Skifoarn! Ab ins Stubaital

2014-01-06_14-32-41_Stubaital__MG_9757-600Der Winter brachte bislang kaum Schnee und so sind wir kurzentschlossen in Stubaital gefahren. Nun sitzen wir im warmen Wohnmobil, schauen der untergehenden Sonne zu und hoffen, das der morgige Sturm rasch vorbei ist, so dass wir ab Sonntag am Gletscher Ski fahren können.

Als Campingplatz haben wir uns den Campingplatz Edelweiß ausgesucht, da der Platz in Neustift um einiges lauter und sehr an der Kirche und Hauptstraße liegt.

3 Gedanken zu „Skifoarn! Ab ins Stubaital“

    1. Am besten? Das ist die Summe aus vielen kleinen Details. Der Campingplatz, ganz früh morgens zur Muttertalalm mit dem Womo und nach dem Skifahren erst mal duschen und Kaffee trinken. Das man auch Langlauf machen kann und meist nicht überlaufen ist (zumindest, wenn wir dort sind)
      Nein, dieses Jahr wird es wohl woanders hin gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.