Camping und Wohnmobil News&Neuheiten 03/2022

Camping und Wohnmobil News & Neuheiten 03/22

– enthält Werbung –

Die beste Zeit des Jahres steht vor der Tür und es will viel erledigt werden.
Saubermachen, Tank reinigen und Neuheiten einbauen.
Da haben wir wieder einiges für euch.

Achtung: 

Die Verlosung von Tank O3 
endet schon am 12. März!
Ihr habt gute Chance eins von drei
Tank O3 Wasserdesinfektionsgeräten zu gewinnen:

Hier gehts zur Verlosung auf Tank O3

 

Mitmachen lohnt sich!!!

Das haben wir diesmal für euch:​

Unsere Themen im Überblick:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tank-o3: Sauberes Trinkwasser im Wassertank

Das Tank O3 System hatte ich euch schon einmal vorgestellt.
Nun haben wir das Ein-Jahres-Fazit und zeigen euch, dass man alle vier bis sechs Wochen die „Zelle“, das Teil, dass Ozon erzeugt, entkalken.

Wichtiger ist aber gerade:

 

 

Tank o3 verlost drei
Tank O3 
Komplettsets

und die Chance zu gewinnen ist groß.
Also unbedingt mitmachen und ein Gerät gewinnen. Link:

Alle Details zu Tank O3 in unserem Blog: Link

Erläuterung im Clip: Video startet direkt bei Tank O3:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tank-o3: o3 steht dabei für Ozon, das Keime und Bakterien zuverlässig tötet und nach kurzer Zeit in Sauerstoff (o2) zerfällt

Zelle austauschen oder reinigen

Die Zelle, die Ozon erzeugt, setzt Kalk an, deswegen muss sie gereinigt werden. Wir legen sie dazu einfach in ein Glas mit Zitronensäure oder Essig. Nach einigen Minuten ist die Zelle schon wieder vom Kalk befreit.
Je nach dem, wie kalkhaltig euer Wasser ist kann eine Reinigung auch wöchentlich sinnvoll sein.

 

Fehlt der Kern in der Mitte, müsst ihr die Zelle austauschen

So sieht eine intakte und saubere Zelle aus:

Camptools Sidekit - Die perfekte Miniküche

Außenküche oder kochen im Van oder Mini-Van?
Oder vielleicht in der Heckgarage zum Ausziehen, um draußen zu kochen?

Mit der Küchenzeile Sidekit von Camptools habt ihr die perfekte Lösung.
Mit Waschbecken, Zwei-Flammen-Herd, Stauflächen, Abklappbare Arbeitsfläsche.
Und dabei gerade einmal 26 Kilo schwer.
Besser gehts nicht!

Camptools Sidekit
TECHNISCHE DATEN:
Maße: 83 x 35 x 52 cm (LxBxH)
Gewicht: ca. 26 kg

Camptools Sidekit 1.499 Euro

LIEFERUMFANG
Sidekit Kompaktküche 


12 l Frischwassertank
5 l Abwassertank
2 m elektrisches Anschlusskabel für die Zigarettenanzünderbuchse des Autos

Vielen Farben:

Die Firma SFC ist im Campingbereich für ihre Brennstoffzelle EFOY bekannt.
Nun hat sie mit der EFOY Lithium Batterie die neue Referenz bei den Lithiumbatterien präsentiert:

EFOY Lithium 70/105

Und SFC hat mit der Verbindung aus Brennstoffzelle und Lithiumbatterie eine ganz neue Energiezentrale geschaffen:

EFOY Hybrid Power

Die EFOY Lithium Batterie funktioniert auch bei Eis und Schnee. Ein klarer Vorteil zu allen anderen Lithium Batterien. Handelsübliche Lithium Batterien können im Winter nicht geladen werden. Durch das integrierte Heizelement kann unsere EFOY Lithium Batterie auch bei Minustemperaturen bis zu -20 °C schnell und einfach laden. Das macht unsere EFOY Lithium Batterie einzigartig!

Starke 230 V Verbraucher wie z. B. Kaffeemaschine, Fön, Wasserkocher und viele mehr, entziehen einer Batterie hohe Entladeströme. Die EFOY Lithium Batterie lässt hohe Entladeströme zu und ermöglicht den Anschluss eines Wechselrichters bis zu 2.500 W.

 

ToniToi - So wird die Original-Toilette zur Trenntoilette

Die normalen Wasser-Klos im Van und Wohnmobil und Wohnwagen kennt ihr.
Die dazugehörenden Kassetten sind bei 2 bis 4 Personen im nu voll.
Das ist nicht schlimm, wenn man eine Ersatzkassette dabei hat.
Oder auf einem Stell- oder Campingplatz steht.
Wem die tägliche Entleerung aber zuviel ist, der denkt über eine Trenntoilette nach. 

Aber bei nicht wenigen der modernen Bäder ist die Thetford oder Dometic-Toilette integriert in eine Kunststoffwanne.
Und dort eine Trenntoilette einzubauen ist nicht nur schwierig, mancher findet es auch schöner, so wie es ist.
Daher wäre es doch genial, wenn man seine Thetford oder Dometic Toilette zu einer Trenntoilette umbauen könnte.

 

Aktueller Preis und Lieferstatus:

Hier klicken:

ToniToi.de

Mit dem System von ToniToi könnt ihr eure Toilette zu einer Trenntoilette umbauen!


Blue-Battery - der perfekte Batteriecomputer

Das kennen wahrscheinlich nur ganz wenige unter euch:

Es gibt einen Batterie Computer aus der Schweiz, der alle anderen Geräte in den Schatten stellt:
Blue-Batterie.
Ich habe den sympathischen Entwickler kennengelernt und war mächtig beeindruckt, was er hier erfunden hat.
Denn wer die auf dem Markt üblichen Geräte von Victron und Co kennt, weiß, dass die nicht leicht einzubauen sind, mit einem sogenannten Shunt, der groß auch genug für die Batterie sein muss usw.

Bei Blue-Batterie ist alles anders und einfacher.

Anschließen. App herunterladen, Batteriegröße einstellen – Fertig.


X200 - Messen und Schalten!

Aber mit dem neuen X200 haben wir ein neues Highlight im Wohnmobil.
X200 kann nicht nur messen, sondern auch schalten und per App auch intelligent regeln.

Noch dazu können wir nun zwei Solarladeregler überwachen.

Dazu übernimmt der kleine Kasten sogar die Steuerung per D+, so lässt sich der Kühlschrank automatisch auf 12 Volt schlalten, wenn die Batterie voll genug ist und die Sonne kräftig scheint.

Blue-Battery
ab 125 Euro
gibt es im Shop von Blue-Battery

Rollin' Homes: Zeige deine Camping-Leidenschaft

T-Shirts und weitere Accessoires für Wohnmobilisten und Camping-Freunde. Mit diesen Wohnmobil-Shirts könnt ihr euch beim nächsten Campingurlaub sehen lassen! Zeigt eure Leidenschaft auch abseits des Campingplatzes.

Keine Versandkosten mit Rabattcode:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ClinkFree - Gläser und Teller sicher verstaut

Ihr benutzt im Wohnmobil nur Plastikgeschirr, weil ihr Angst habt, dass Glas kaputt geht?
Obwohl es auch echtem Glas besser schmeckt?

Dann schaut euch ClinkFree aus dem Bootsbedarf an.
Damit lassen sich Stilgläser, Teller und normale Gläser sicher verstauen.

Die Idee ist einfach, die Umsetzung ausgereift.
Und das beste ist, man braucht keine teuren speziellen Gläser, sondern kann jedes Stilglas und fast jedes normale Glas damit sicher. Ganz ohne Magnete.

 

CLINKFREE

im Shop: 
Grundplatte ab 22,90 €

Halterungen (Set) ab: ab 14.90 €

Hier kaufen: Feder-Design

 

Ganz individuell lässt sich so ein eigenes Setup für seine Teller und Gläser erstellen.

Rollen Anhängerkupplung - Petr Burget

Habt ihr eine Anhängerkupplung am Wohnmobil?
Und vielleicht einen langen Überstand hinter dem Hinterrad?
Dann kennt ihr das:
Ihr fahrt auf eine Fähre oder an eine Parkplatz eine Rampe hinauf und setzt mit der Anhängerkupplung auf.
Ein fürchterliches Geräusch. Hatten wir beim letzte Womo öfters erlebt und der war nur 6 Meter 30 lang. Je länger das Womo, desto öfter passiert das.
Peter Burget – den hatten wir letzten Monat schon mit seinem Einbruchschutz – hat dazu folgende Idee:
Einfach unter Halterung der Anhängerkupplung zwei Rollen montieren.
Jetzt setzt ihr zwar immer noch auf, aber die Rollen fangen das ab.

Gute Idee, günstig nachzubauen und schützt zumindest ein wenig die Halterung.
Danke nach Tschechien an Peter Burget.

Wenn ihr die Rollen haben möchtet, wendet euch direkt an Petr Burget, er kann diese erstellen, benötigt dazu die Maße der AHK: BURGET.P@seznam.cz 

Teppich verlegen im Wohnmobil:

Habt ihr schon einmal Teppichboden zugeschnitten, dann wisst ihr, wie schnell man sich da einmal verschneidet und am Ende unschöne Kanten und Löcher hat.

Deswegen finde ich diese Lösung für den Wohnwagen und das Wohnmobil sehr gut:
In der Facebook Gruppe Wohnmobil Tipps und Tricks hat Van de Weser gepostet, wie er sein Wohnmobil perfekt mit neuem Teppich oder ähnlichen auslegt.
Er nimmt einfach DIN-A4 Papier, legt dieses komplett im Wohnmobil aus, so dass wirklich jede Ecke bedeckt ist und klebt die Seiten dann mit Klebeband zusammen. Für kleine Ecken reicht dann auch ein Notizzettel. Aber ich denke ihr versteht, wie das geht.
Nun hat man eine Schablone und kann die auf den Teppich legen oder übertragen. Ausschneiden und ab in den Van, Wohnwagen oder ins Wohnmobil.
Danke an Van de Weser für die Idee und Umsetzung, dass wird vielen beim Teppichverlegen helfen!

Jürgen Rode

Jürgen Rode

schreibt seit 2012 für Womo.blog

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

8 Antworten

  1. Moin ,danke für die guten involvierten die ihr uns immer gibt .
    Wir fahren mit einen T3 Westfalen Bus immer in den urlaub und sind auch so damit auf kurztrips und stehen gerne autark .
    Euch noch weiterhin viel Spaß und bleibt wie ihr seit .

  2. Ich lese das Blog sehr gerne. Heute habe ich jedoch Anlass zu Kritik.

    Die Eigenlobhudelei von Efoy ist schlichtweg falsch (und so eigentlich direkt gelogen): „Die EFOY Lithium Batterie funktioniert auch bei Eis und Schnee. Ein klarer Vorteil zu allen anderen Lithium Batterien. Handelsübliche Lithium Batterien können im Winter nicht geladen werden. Durch das integrierte Heizelement kann unsere EFOY Lithium Batterie auch bei Minustemperaturen bis zu -20 °C schnell und einfach laden. Das macht unsere EFOY Lithium Batterie einzigartig!“

    Diese Funktion besitzt unter weiteren LiFePo4 Batterien anderer Hersteller z.B. die Wattstunde LIX-Serie mit 100/200/300 Ah Kapazität. Diese haben ebenfalls ein Heizelement verbaut. Habe eine solche Batterie und sie funktioniert super – inkl. in der Batterie integriertem Mess-Shunt mit Bluetooth zur (Ent-)Ladestromanzeige und Kapazitätsanzeige. Für diese Abfragen gibt es eine kostenlose App dazu.

    Ein etwas kritischerer Blick auf die Werbeversprechen wäre angebracht.

    Bei dem Tank O3 stellten wir uns im Bekanntenkreis die Frage, ob das produzierte Ozon auf viele Einsatzjahre hin gesehen für den Kunststofftank unschädlich ist oder ob das Ozon langfristig dazu führt, dass der Tank in seiner Materialeigenschaft (Weichmacher) geschädigt und irgendwann brechen wird. Es ist aus dem Automobilbereich hinlänglich bekannt, dass eine Ozonbehandlung zur Geruchsneutralisierung letztlich insbesondere die Dichtungsgummis im Fahrzeug angreift und schädigt. Hierzu hat sich der Hersteller meines Wissens nach bislang nicht geäußert.

    1. Ich respektiere natürlich deine Meinung, habe mir aber sagen lassen, dass die verbaute Technik sich von anderen Herstellern maßgeblich unterscheidet. Aber du hast recht, ich kann es nicht beweisen.
      Zu Tank O3:
      Ich werde mal Geert bitten, dazu in einem Kommentar Stellung zu beziehen. Gesagt hat er mir schon, dass keine Auswirkung hat, da die Menge dazu zu gering sei.

      1. Vielen Dank für die Rückmeldung. Bezüglich des O3 bin ich gespannt auf den Kommentar – die technische Idee ist super und gefällt per se sehr gut!

  3. Hallo Jürgen, vielen Dank erst einmal für die tollen und informativen Videos jeden Monat. Wir haben schon oft etwas spannendes dabei gefunden für uns als Anfänger. Wir sind unterwegs im Boxlife 600 ME. Gerade sind wir auf der Suche nach einer Trenntoilette. Dabei sind wir auf das System von Arwinger aus Hamburg gestoßen und das gefällt uns noch besser als das von Dir vorgestellte. Vielleicht könntest Du das auch mal unter „die Lupe nehmen“ und im nächsten Video genauer vorstellen. Alles Gute für Dich und Deine Familie. Bleibt gesund!
    Liebe Grüße von Anja aus Friesland

  4. Hallo Jürgen
    weisst Du, wann ( und wo) die Tank O3 Gewinner bekannt gegeben werden?
    Man kann immer noch das Formular ausfüllen, obwohl der 12. schon rum ist.
    Wenn ich keinen Gewinne, werde ich mir wohl einen kaufen müssen 😉
    Viele Grüße Jürgen

    1. Die Gewinner werden heute benachrichtigt: Wichtig: Es gibt auch bei Tank O3 Lieferprobleme! Wenn ihr ein System haben wollt, solltet ihr euch ranhalten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Immer informiert sein!

Jetzt Womo.blog abonnieren:

2879
Abonnenten