Hilferuf: Der Kühlschrank kühlt nicht – Die Lösung ist da

enthält unbezahlte Werbung

’36 Grad und es wird noch heißer…‘
Das Lied dudelt wieder tagelang durch unser Wohnmobil.
Toller Song, wenn es richtig heiß im Sommer ist.
Nur blöde, wenn dann die Cocktails oder auch nur das Bier im Kühlschrank nicht kalt wird.

Überhaupt Kühlschrank. Im Sommer verdient so ein Absorberkühlschrank seinen Namen nicht.
Denn er wird nicht richtig kühl.

Ihr kennt das Problem?
Dann haben wir die Lösung für euch.

In zwei anderen Blogartikeln haben wir euch eine Selbstbauvariante und die Bastellösung mit dem Titan 120 vorgestellt.
Heute folgt der Einbau des Titan 90, mit dem ihr wirklich ein Minimum an Arbeit habt, um zukünftig einen richtig kalten Kühlschrank sogar im Hochsommer zu erleben.
Und dazu noch Gas oder Strom spart.

Denn durch den Ventilator des Titan90 wird die Abwärme des Kühlschranks rasch davon geblasen und der Kühlschrank kann viel besser im Kühlraum für Kälte sorgen.

Das benötigt ihr:
Titan 90 Doppelventilator mit Steuerung
Tesa-Moll

Aktuelle Preise aufrufen

Gemessen an einem normalen Tag, war ohne Ventilator die Temperatur auf der Rückseite unseres Kühlschranks schon um die 50° Celsius. Nach dem Einschalten des Ventilators kamen wir auf 37 Grad. Ihr könnt euch vorstellen, dass es im Kühlschrank dann auch deutlich kälter wurde bzw. weniger Energie benötigt wird.
So hatten wir im Kühlschrank wieder 6° und im Eisfach stolze -17°!

Der Einbau ist einfach, die benötigten Teile liegen alle der Packung bei.
Einzig die Stromversorgung muss gut durchdacht werden.
Am Kühlschrank gibt es bekanntermaßen 230 Volt und 12 Volt. Aber aufgepasst. Diese 12 Volt stammen vom Motor, von der Lichtmaschine und haben nur 12 Volt, wenn der Motor läuft. Man nennt das D+.
Ihr benötigt somit 12 Volt Strom von der Bordbatterie. Entweder irgendwo im Wohnmobil abgreifen oder direkt von der Batterie hernaführen und mit einer 10 Ampere Sicherung absichern. Ein Kabel mit 2,5mm2 sollte ausreichen.

Das Steuergerät des Titan90 habe ich übrigens versteckt verbaut. Man muss nur selten etwas an der Steuerung ändern.

Fazit:

Kühlschrank kühlt nicht. Kühlschrank warm. Warmes Bier.
Diese Hilferufe findet man immer wieder in Wohnmobilkreisen und Campingforen. Doch die Abhilfe ist wirklich einfach.
Ordentlich für Zirkulation sorgen und schon wird auch das Bier wieder kalt.
In Kroatien hatten wir einmal sogar noch die Luft unter dem Caravan abgesaugt, die tagsüber dort deutlich kühler war, als die Umgebungstemperatur. Man kann als immer noch weiter basteln un doptimieren.
Aber durch die Ventilatoren hat sich das in den letzten Jahren für uns erledigt. Viel Erfolg beim nachmachen!

Noch ein Tip eines Lesers: Um Vibrationen und somit Geräusche des Ventilators zu vermeiden kann man mit Tesa-Moll den Ventilator polstern. So übertragen sich die Schwingungen nicht auf die Kühlschrankblende

Und damit arbeiten wir:
Lötkolben von Ersa: https://amzn.to/2vcoe3K
Abisolierzange: https://amzn.to/2Tg8EvQ
Lötkolbenständer: https://amzn.to/2PoF1HQ
Lötzinn: https://amzn.to/37ZHPRT
Entlöt-Pumpe: https://amzn.to/2vcGha2
Dritte Hand: https://amzn.to/2TcRbog
Seitenschneider Knipex: https://amzn.to/2T6ylPy

Viele andere Dinge verlinke ich euch hier!

Die Videos entstanden mit:
Drohne: https://amzn.to/36CEWHu
Kamera: https://amzn.to/34wclle
Kamera Pocket: https://amzn.to/2PNUF0n
Beleuchtung: https://amzn.to/2D5f6OF
Softbox: https://amzn.to/2rajnxN
Mikro: https://amzn.to/2rauSoW
Sound: https://amzn.to/34aRrZ0
Schnitt: DaVinci Resolve
Musik: https://www.epidemicsound.com/

Das könnte sie auch interessieren

Wir fahren seit vielen Jahren mit der Europa-Landkarte auf der Seitenwand unserer Wohnmobile durch die Lande. Oft wurden wir schon Menschen angesprochen: Wart ihr auch ...
[Enthält Werbung] Nach einem Gespräch bei ae-aqua kam mir der Gedanke, mich einmal intensiver mit dem Thema Trinkwasserschlauch zu beschäftigen.Der übliche Gardena- oder Baumarktschlauch hat ...
Nachdem wir für uns erkannt haben, dass auch fern der Heimat unser Lieblings-Radiosender und die Nachrichten und Sport einfach zu unserem Leben gehört, fiel die ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wohnmobil: Technik, DIY, Produkttests + Reiseberichte