Archiv der Kategorie: Urlaub

Norwegen – Durch Schweden bis auf die Lofoten – Reisebericht

Norwegen ist das Traumland für Wohnmobilreisen.
Unser Roadtrip geht durch Schweden über Mora schnell bis zu den Lofoten und dann langsam über das Fjordland zurück.

Die schönsten Bilder unserer Reise
Planung

00 – Aller Anfang ist schwer

01 – Es geht los: Ziel Travemünde

02 – Travemünde Växjo und ein überraschendes EM-Spiel

03 – Von Växjö nach Mora

04 – Von Mora bis Bodø – Herkules-Tour

 

05 – Endlich wieder Lofoten

06 – Uttakleiv – Traumstrand im Geheimen

07 – Nusfjord und Strand von Flakstad

08 – Traumwetter in REINE! Wanderung zum Reinebringen

09 – Haeningsvaer bis Vesteralen – Die Bullen sind hinter uns her!

10 – Walsafari in Andenes

11 – Vogelinsel Bleik und Abschied nehmen

12 – Polarzirkel

Statoil Rallye mit Free coffee!

13 – Torghatten oder die Sache mit dem Loch

Torghatten: Nur an einer Stelle im Meer kann man durch das Loch hindurchschauen 

14 – Das Trondheim Fiasko

15 – Von Andalsnes über die Trollstiegen nach Geiranger – The Golden Route

16 – Geiranger und die 5 + 2 Schwestern – Delfine und ein Regenbogen

17 – Vom Geiranger zum Briksdalbreen

18 – Stabkirche von Borgund

19 – Bergen

20 – Auf der Zunge des Trolls – 10h Fjellwanderung zur Trolltunga

21 – Stabkirche Heddal, Oslo und der Holmenkollen

22 – Oslo und Herrn Vigeland sein Park, Felszeichnungen in Tanumsvede und Abschied in Fjällbacka

23 – Fjällbacka – Vogelreservat Morups Tange

24 – Travemünde – Wieder in Deutschland

25 – Badetag an der Ostsee und Heimfahrt

Fazit und Statistk

Kullaberg – Schweden : Wohnmobil – Highlight

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip:

Kullaberg

Schweden – Kullen-Halbinsel

Kullen ist eine Halbinsel oberhalb Helsingborgs an der Westküste Schwedens. 
Die Region war schon zur Kaiserzeit in Deutschland als Ausflugsgebiet bekannt und von Berlin aus fuhren Züge bis nach Kullaberg.
Dementsprechend findet man in der Stadt und an vielen versteckten Winkeln mondäne und zeitlos schöne alte Häuser und Gärten.
Im Naturreservat Kullaberg wachsen hohe Buchen, stehen einige Ausflugslokale, es gibt einen Golfplatz und um den Leuchtturm Kullaberg viele Picknickplätze.
Dazu kann  man Kajaktouren buchen, in den Felsen Freiklettern oder einfach am Meer faul in der Sonne liegen.

Kullaberg – Schweden : Wohnmobil – Highlight weiterlesen

Reiseplanung: So machen wir das

Schottland steht an.
Wir waren noch nie dort und lesen daher derzeit sehr viel über Land und Leute.
Neben einigen Reiseführern, haben wir natürlich etliche Blogs und Internetseiten durchforstet, Reiseberichte gelesen und Bilder angeschaut.

Am Ende standen wir dann mit leerem Kopf da: Wohin soll es gehen.
In der Vergangenheit haben wir dann immer eine alte Karte an die Wand gehängt und Nadeln gepinnt, bis wir eine Reise zu unseren Lieblingsorten abstecken konnten.
Heutzutage läuft das am Tablet und in Google Maps / Earth.

Zuerst haben wir alle Bilder und Orte in eine Landkarte eingetragen.
Es ist zwar schön, ein Bild oder einen Bericht zu kennen, aber meist können wir gar nicht einschätzen, wo der Ort liegt und ob vielleicht ein anderer interessanter Ort in der Nähe ist.

Also Bild für Bild und Ort für Ort am Tablet eingemalt und und so einen Überblick verschafft. Erst dann wird uns klar, was alle Fotografen und Berichteschreiber aus Erfahrung wissen. Wo finden sich die Highlights.

Das sieht dann so aus:

Da lassen sich dann auch schon einmal Kommentare einfügen, die später noch wichtig werden können.

Als nächstes übertragen wir alles in Google Earth / Maps. Denn so erhalten wir später schnell Bilder und Empfehlungen für die Umgebung. Noch dazu kann man in Google Earth die Strecke später sogar ‚abfliegen‘

Erst ganz zum Schluss werden wir eine Strecke ausarbeiten und uns überlegen, welche Punkte wieder gestrichen werden müssen. Denn bei 3 1/2 Wochen kann man einfach nicht alles sehen. Und Pause und Erholung soll ja auch noch drin. Das Land erleben, die Gerüche, die Stille und die Menschen erleben. Das geht nicht, wenn man nur am fahren ist.

Noch sind wir mitten in der Sammelwut und die Liste wird qausi jeden Abend auf der Couch ergänzt, aber ihr könnt schon jetzt mitmachen.

Hier findet ihr unsere Liste der interessantesten Orte Schottlands. – wird stetig ergänzt –

Aus dieser werden wir am Ende unsere Reiseroute stricken.
Falls ihr Tipps und Empfehlungen für uns habt, könnt ihr uns gerne eine Mail schicken oder euch in den Kommentaren verewigen.

Mehr zur Schottlandreise gibt hier: Schottland

Wohnmobil-Highlights der Welt – Buchbesprechung – Werbung

Die Wintermonate sind einfach ideal zum Lesen!
Und wenn dann das Thema auch noch spannend ist, schmökert es sich um so schöner.

In den letzten Tagen haben Nadja und ich uns in der ganzen Welt umgeschaut. Zwar nur im Buch und mit vielen schönen Bildern, aber was wir gesehen haben, hat uns gefallen: 
Afrika, Asien, Australien, Südamerika.
Fernziele mit dem Wohnmobil – davon träumen wir. Noch lässt die Urlaubsplanung das nicht zu, aber wer weiß, irgendwann kommt vielleicht der Tag.

Und bis dahin kann man sich mit dem Buch „Wohnmobil-Highlights der Welt“ einstimmen und schon einmal erste Ziele definieren.
Eine Autorengruppe hat sich quasi die Welt aufgeteilt und erzählt eigene Routen und Erfahrungen.

Bernd Hiltmann, Torsten Berning, Petra Lupp, Wiebke Reißig-Dwenger, Thomas Cernak, Norbert Eisele-Hein, Norbert Blank, Sönke Dwenger

Wohnmobil-Highlights der Welt 
HIER KAUFEN
Die schönsten Ziele rund um den Globus

168 Seiten, ca. 200 Abbildungen, Format 22,7 x 27,4 cm, Hardcover

ISBN-13: 978-3-7343-0101-8

Das Hardcoverbuch bietet eine Fülle von Informationen und für uns das eigentliche Highlight: Viele gute Hochglanzbilder, die Lust auf die Reise machen. Wohnmobil-Highlights der Welt – Buchbesprechung – Werbung weiterlesen

Torghatten – Norwegen: Wohnmobil – Highlight

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip:

Torghatten

Norwegen

Der Torghatten ist ein Berg mit einem kirchturmgroßen Loch in der Mitte. Schon von weitem kann man durch den Berg hindurch schauen und da er weit ab von jedem Hauptverkehrsweg liegt, muss man sich schon etwas Mühe geben, um zu ihm zu gelangen.

Etwa 200km nördlich von Trondheim auf der Insel Torget bei Brønnøysund liegt der unglaubliche Berg Torghatten. Torghatten – Norwegen: Wohnmobil – Highlight weiterlesen

Schweden – Impressionen – Video

Schweden ist für uns das Wohnmobil-Traumland.
Mit dem Wohnmobil und Kajak findet man immer wieder neue, tolle Plätze und grandiose Landschaften. Da muss es nicht immer das touristische Highlight sein. Einfach die Natur, die nette schwedische Lebensart, die gelben und roten Häuschen und das Leben in der Natur.

Aber schaut doch einfach selbst:

Mehr zu Schweden Schweden – Impressionen – Video weiterlesen

Cordes sur ciel – Frankreich : Wohnmobil – Highlight

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip:

Cordes sur ciel

Frankreich – Tarn / Okzitanien

Ganz frei übersetzen wir Cordes sur ciel mit „Stadt über den Wolken“ oder eher Weg zum Himmel!
Denn steil geht es einen Hügel hinauf und je weiter man kommt, desto mehr taucht man ein in mittelalterliche Gassen mit wunderbar erhaltenen Häusern.

Als sei die Zeit stehen geblieben.
Wir haben Glück, obwohl es Hochsaison ist, haben sich an diesem Tag nicht viele Touristen nach Cordes sur ciel verirrt.

Cordes sur ciel – Frankreich : Wohnmobil – Highlight weiterlesen

Reinebringen – Norwegen / Lofoten : Wohnmobil – Highlight

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip:

Reinebringen

Norwegen / Lofoten

Der schönste Aussichtspunkt auf den Lofoten

Nach einer kurzen, aber steilen Wanderung bekommt man oberhalb der Stadt Reine das atemberaubende Lofoten Panorama geboten. Reinebringen – Norwegen / Lofoten : Wohnmobil – Highlight weiterlesen

Schottland – Reiseführer nicht nur fürs Wohnmobil – Werbung

Fast so schön, wie in den Urlaub zu fahren, ist die Vorfreude darauf.
Wir genießen diese Zeit immer und stöbern im Internet und in Reiseführern. Das Internet ist dabei eine wichtige Hilfe, richtig schön sind echte Bücher – die wir auch gerne verschenken.
Vielleicht kennt ihr auch noch interessante Bücher, dann gebt uns doch einen Hinweis: Welches Buch hat euch in Schottland geholfen:

Derzeit planen wir mit diesen Reiseführern:

   

Schottland mit dem Wohnmobil*

Locker geschrieben und mit vielen Tipps, ansprechenden Bilder. Dazu nette Anekdoten und Reiserouten direkt zum nachfahren. Nicht umfassend, aber der richtige Einstieg mit allen wesentlichen Informationen rund ums  Wohnmobil Michael Moll ISBN 9783734301063*

 

 Schottland*

Highlights, Geheimtips, Wohlfühladressen
Umfassende Schottland Infos,
wirklich gut geschrieben und sehr, sehr viele Tipps und tolle Bilder, die Lust auf einen Besuch machen. 
Nicht direkt für Wohnmobilisten geschrieben, dafür mit viel Geschichte und Geschichtchen ein guter Reisebegleiter 
ISBN-13: 978-3734311116*

 

 Mit dem Wohnmobil nach Schottland*

Viele Details, Stellplatztips, Reisewege und Empfehlungen.
Dazu eine Internetaktualisierung mit Forum. Das Standartwerk aus dem Womo-Verlag bietet viel gute Stellplatz und Ausflugsideen. Die Bilder sind etwas klein und eher Schonkost, der Inhalt dafür umso wertvoller. Routenempfehlungen für viele Schottlandurlaube. 
ISBN-13: 978-3869033341*

 

 Schottland – National Geographic*

Grandiose Bilder!
Da macht jede Seite Lust auf Urlaub
sehr umfassend aber auch sehr detailverliebt!
Mit Landkarte.
Wer wirklich so gut, wie alles über Schottland wissen will, der ist hier richtig.
ISBN-13: 978-3955592011*

 

Schottland Verführer*

Das ideale Mitbringsel, um Lust auf Schottland zu machen.
Kleine Geschichten und viele Highlights, die einen nach mehr Informationen – oder auf einen Urlaub lechzen lassen. Sehr nett geschrieben.
ISBN-13: 978-3734307706*

 

 Schottland (aus 2014)

Fanden wir in einer Bücherkiste.
Ein wenig altbacken und die Bilder strahlen nicht gerade. Die grundsätzlichen Infos sind natürlich weiterhin aktuell – uns hat es aber gezeigt, dass es wichtig ist, auf Aktualität zu achten.

Vielleicht interessieren sie auch unsere anderen Reisen: Urlaubsziele

*Dieser Artikel enthält Affiliate Links / Werbelinks zu verschiedenen Produkten