Archiv der Kategorie: Reiseziele

Schottland – der Videoclip

Mit dem Wohnmobil und der Drohne durch Schottland.
Dann kommt so ein Video dabei heraus:
7 Minuten Schottland. Zum träumen, zurücksehnen oder zum planen für die Zukunft.

Schaut es euch an. Schottland ist wunderbar.

Unseren Schottlandreisebericht dazu findet ihr in der Rubrik „Reisen“ und wenn ihr eine gute Drohne für eure Urlaube sucht, sei euch unser Drohnenvideo empfohlen.

Das könnte sie auch interessieren

Wir zeigen euch die schönsten Wohnmobilziele:  In den nächsten Wochen und Monaten werden wir hier nach und nach ergänzen: Aus einigen hundert schönen Plätzen haben ...
Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Öregrund Schweden Zu behaupten, Öregrund wäre ein Besuchermagnet, wäre mehr als vermessen.Aber genau das ist es, was die kleine Stadt so liebenswert ...
Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Camargue Frankreich Flamingos, wilde Stiere und weiße Pferde. Das große Naturschutzgebiet in Südfrankreich Eines der beliebtesten Wohnmobilziele, oft stark in Berichten verklärt ...

Uttakleiv – Lofoten/Norwegen: WOHNMOBIL – HIGHLIGHT

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip:

Uttakleiv

Norwegen / Lofoten

Durch den Tunnel zum Glück!
In einem sehr alten Reiseführer fanden wir den Traumplatz auf den Lofoten noch. Kein aktueller Führer nennt ihn. Und so stehen wir vor einer Felswand, ein dunkler Tunnel führt in den Berg und wir haben keine Ahnung, was uns erwartet. Der Tunnel sieht schmal aus und sehr lang. Hoffentlich kommt kein Gegenverkehr.

So war der erste Trip nach Uttakleiv. Und was wir fanden reicht für einen ganzen Urlaub aus.

Strand, Felsenküste, Brandung, Robben, Wanderungen, Weite und die Mitternachtssonne.
 
Der Stellplatz reicht für einige Wohnmobile, bezahlt wird in einen Kasten an einem Zaun. Hier gibt es noch Vertrauen und wir bezahlen gerne. 

Ein Weg führt um eine Halbinsel herum, aber aufgepasst, zwar ist der Weg auch für Autos oder auch Lastwagen passierbar, doch er wird mehrfach durch Schranken versperrt. Also nutzt ihn zu einer ausgedehnten Wanderung, aber lasst eure Wohnmobile in Uttalkleiv.
In der Nähe gibt es einige Gipfel, die man auch besteigen kann, aber dafür sollte ihr trockenes Wetter haben, denn die Hänge sind so steil, dass man bei Nässe leicht ins rutschen kommt.

Mit dem Kajak lassen sich von hier ausgedehnte Touren fahren (Kein Verleih, am besten nehmt ihr, wie wir es immer tun, eurer Kajak mit).

Stellplatz / Besonderheit:

Keine Ver- und Entsorgung! Kein Laden, keine Infrastruktur.
Euren Müll nehmt gefälligst wieder mit.
Dafür bekommt ihr einen Stellplatz der Extraklasse mit Blick aufs Meer.

Der ganze Bericht zu unserem Lofoten Trip und viele weitere tolle Spots in Norwegen: Hier weiterlesen: Mit dem Wohnmobil durch Norwegen, die Lofoten und Vesteralen.


 

 

Noch mehr Wohnmobil-Highlights? Dann lest hier weiter: Womo-Highlights

Das könnte sie auch interessieren

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: La Bambouseraie d’Anduze Frankreich Europas größter Bambuswald Vor mehr als hundert Jahren hat Erbauer des Parks Eugen Mazel sich einen Traum erfüllt: Ein ...
Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Fjällbacka Schweden Fjällbacka ist eine malerische kleine Stadt an der schwedischen Westküste, umgeben von einem Schärengürtel und weithin bekannt durch die Romane ...
Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Maihaugen Norwegen Maihaugen ist ein Freilichtmuseum in der Nähe Lillehammers. Aber Maihaugen ist nicht nur ein Museum, sondern der Inbegriff des Lebens ...

Carcassonne – FRANKREICH : WOHNMOBIL – HIGHLIGHT

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip:

Carcassonne

Frankreich – Languedoc

Der Inbegriff einer Ritterburg steht in Frankreich, zwischen Toulouse und Narbonne inmitten sanfter Hügel.
Seit Hunderten von Jahren siedeln hier die Menschen, die Katharer hatten hier einen Hauptsitz. Bekannt ist die Stadt hierzulande auch des gleichnamigen Spiels wegen und in etlichen Filmen diente die Stadt als Kulisse.

Zahlreiche Wachtürme, Mauern und die vielen Schießscharten lassen das Ritterherz von groß und klein höher schlagen.
Dementsprechend ist auch der Andrang und als Wohnmobilfahrer sollte man die Möglichkeit nutzen, früh morgens und spät am Nachmittag in die Stadt zu gehen, dann ist es deutlich entspannter. Die Eintrittspreise sind nicht günstig, aber der Besuch lohnt sich: Es gibt auch Mehrtageskarten und Ermäßigungen.

Die Basilika St. Nazaire solltet ihr auf jeden Fall nicht vergessen, In den Abendstunden leuchten die hohen Glasfenster im Abendlicht ganz besonders schön!

Zur Mittagszeit finden sich an den Tischen der Restaurants kaum frei Plätze, aber zwischen der Doppelmauer, im Schatten, lässt sich wunderbar picknicken!

Stellplatz / Besonderheit:

Unterhalb der Stadt findet sich ein guter Campingplatz, der auch gut für mehrere Tage als Ausgangspunkt dienen kann. Mit dem Fahrrad sind wir in wenigen Minuten am Fluss entlang zur Stadt gefahren.

Top-Tip: Sehr früh morgens und spät am Nachmittag sind die meisten Tagestouristen nicht in der kleinen Stadt. Beste Zeit zum fotografieren!


 

 

Hier weiterlesen: Frankreich Rundreise

Noch mehr Wohnmobil-Highlights? Dann lest hier weiter: Womo-Highlights

 

Bitte beachtet: In Carcassonne gibt es so gut wie keine Möglichkeiten legal frei zu stehen. Daher fahrt auf einen der Camping- oder Stellplätze!
Die Polizei ist immer präsent und die Strafen hoch!
Auch ist es nicht fair, in Sichtweite eines Stellplatzes  zu stehen. In unser aller Interesse: Lasst nirgendwo Müll zurück, verhaltet euch so, dass ihr jederzeit wiederkommen könnt und die Einheimischen sich freuen euch zu sehen. 

Halberstadt – das 630 Jahre dauernde Orgelstück

Wollt ihr mal völlig entschleunigen?
Glaubt ihr nie genügend Zeit zu haben?
Oder seid ihr von Natur aus hibbelig und es kann alles nie schnell genug gehen?

Hört mal rein:

Dann fahrt doch mal nach Halberstadt. Dort wird seit 2001 ein Stück von John Cage gespielt. Die dazu gehörende Orgel wird nach und nach erst gebaut. Und ihr könnt euch Zeit lassen. Der nächste Ton wechselt erst 2020. 13 Tonwechsel habt ihr schon verpasst. Zur Zeit wird dis′, ais′, e″ gespielt.
Das ganze in einem alten Kloster. Schon 1000 Jahre alt.
Und es muss noch einige Zeit durchhalten.
Der der letzte Ton wird erst im Jahre 2640 verhallen!
639 Jahre soll das Stück dauern.

Kein Wunder, dass das Stück „As slow as possible“ heisst.

Ich finde es beeindruckend, dass viele Menschen sich einbringen und so etwas ermöglichen. Es mag verrückt klingen, ich finde es phantastisch. Unsere Kindeskinder können dort einmal vorbei kommen und sagen: „Da hat schon Ur-Ur-Opa“ zugehört!

John Cage: Das Projekt in Halberstadt

Und ein ganz besonderer Dank an die ehrenamtlichen Helfer, die jeden Tag vor Ort, einige wenige bis hunderte Zuhörer die Tür öffnen.

LA BAMBOUSERAIE D’ANDUZE – Frankreich : Wohnmobil – Highlight

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip:

La Bambouseraie d’Anduze

Frankreich

Europas größter Bambuswald

Vor mehr als hundert Jahren hat Erbauer des Parks Eugen Mazel sich einen Traum erfüllt: Ein Stück Asien nach Frankreich holen. Kurzerhand gestaltete er seine Ländereien um. 

Was damals noch für viele eine verrückte Idee war, die nicht lange Bestand haben würde, zieht heute tausende von Besuchern an.

LA BAMBOUSERAIE D’ANDUZE – Frankreich : Wohnmobil – Highlight weiterlesen

Kullaberg – Schweden : Wohnmobil – Highlight

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip:

Kullaberg

Schweden – Kullen-Halbinsel

Kullen ist eine Halbinsel oberhalb Helsingborgs an der Westküste Schwedens. 
Die Region war schon zur Kaiserzeit in Deutschland als Ausflugsgebiet bekannt und von Berlin aus fuhren Züge bis nach Kullaberg.
Dementsprechend findet man in der Stadt und an vielen versteckten Winkeln mondäne und zeitlos schöne alte Häuser und Gärten.
Im Naturreservat Kullaberg wachsen hohe Buchen, stehen einige Ausflugslokale, es gibt einen Golfplatz und um den Leuchtturm Kullaberg viele Picknickplätze.
Dazu kann  man Kajaktouren buchen, in den Felsen Freiklettern oder einfach am Meer faul in der Sonne liegen.

Kullaberg – Schweden : Wohnmobil – Highlight weiterlesen

Torghatten – Norwegen: Wohnmobil – Highlight

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip:

Torghatten

Norwegen

Der Torghatten ist ein Berg mit einem kirchturmgroßen Loch in der Mitte. Schon von weitem kann man durch den Berg hindurch schauen und da er weit ab von jedem Hauptverkehrsweg liegt, muss man sich schon etwas Mühe geben, um zu ihm zu gelangen.

Etwa 200km nördlich von Trondheim auf der Insel Torget bei Brønnøysund liegt der unglaubliche Berg Torghatten. Torghatten – Norwegen: Wohnmobil – Highlight weiterlesen

Schweden – Impressionen – Video

Schweden ist für uns das Wohnmobil-Traumland.
Mit dem Wohnmobil und Kajak findet man immer wieder neue, tolle Plätze und grandiose Landschaften. Da muss es nicht immer das touristische Highlight sein. Einfach die Natur, die nette schwedische Lebensart, die gelben und roten Häuschen und das Leben in der Natur.

Aber schaut doch einfach selbst:

Mehr zu Schweden Schweden – Impressionen – Video weiterlesen

Walsafari in Andenes- Norwegen / Vesteralen

Walsafari  : Wohnmobil – Highlight

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip:

Walsafari in Andenes

Norwegen – Vesteralen – Andenes

Pottwale, Schwertwale, Seeadler.
Zwei Mal waren wir in den letzten zwanzig Jahren in Andenes und wir würden morgen wieder dorthin fahren!
Wo sonst kann man mit fast 100% Wahrscheinlichkeit Wale aus nächster Nähe sehen?

Auf einem alten Walfänger oder einem modernen Katamaran.
Wir wählen den alten Walfänger: vor zwanzig Jahren fuhr noch der alte Seebär selbst mit uns hinaus. Nicht mehr Wale jagen – nur noch beobachten.
Direkt vor der Küste fällt der Meeresboden Walsafari in Andenes- Norwegen / Vesteralen weiterlesen

Monreal – Deutschland : Wohnmobil – Highlight

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip:

Monreal

Deutschland – Eifel

Monreal, das hört sich weit weg an – dabei liegt es mitten in der Eifel! Das Dorf gilt nicht ohne Grund, als eines der schönsten Dörfer Deutschlands

Monreal sollte man unbedingt als eines der Urlaubsziele bei einer Tour durch die Eifel einplanen. Die Bewohner geben sich alle Mühe, ihr Kleinod zu bewahren und so strotzt jede Straße und jeder Winkel von kleinen und großen Details, die es zu entdecken gilt.
Wer Fachwerk liebt, wird hier an jeder Ecke fündig

Monreal – Deutschland : Wohnmobil – Highlight weiterlesen

Wohnmobil, Reiseberichte, Produkttests, Selbermachen,