Unsere Weihnachtsmarkt Empfehlungen mit dem Wohnmobil – Update 2018

Sammelt ihr auch Weihnachtsmärkte? Jetzt ist die richtige Zeit den Dezember zu planen!
Seit einiger Zeit fahren wir immer mal wieder bekannte und weniger bekannte Weihnachtsmärkte an.

Jeder Weihnachtsmarkt ist anders und alle sind schön.
Die besten Esskastanien gab es bislang in Augsburg und den besten Glühwein bekamen wir in Ulm.
Der außergewöhnlichste Markt war in Neu-Ulm, wobei Innsbruck an Maria-Empfängnis schon crazy ist.

Und der schönste war nicht Rothenburg oder Erfurt, für uns ist der stimmungsvollste Weihnachtsmarkt bislang in Michelstadt im Odenwald!
Und in Quedlinburg begeisterte uns der „Advent in den Höfen„.

Hier gehts zu unseren Berichten  von uns mit dem Wohnmobil besuchten Weihnachtsmärkten:

Quedlinburg Weihnachtsmarkt

Nördlinger Weihnachtsmarkt

Ulmer Weihnachtsmarkt

Augsburger Weihnachtsmarkt

Innsbruck Weihnachtsmarkt

Neu-Um Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt

Rothenburg ob der Tauber

Michelstädter Weihnachtsmarkt

Erfurter Weihnachtsmarkt

Goslar – Waldweihnacht mitten in der Stadt

Wiesbaden –
Sternschnuppenmarkt

Dortmund – der
größte Weihnachtsbaum der Welt

Hameln

Hildesheim

Empfehlenswert (aber ohne Bericht) auch Heppenheim, Frankfurt, Heusenstamm, Dreieichenhain, Seligenstadt, Waldweihnacht im Spessart (gibt es leider nicht mehr), Nürnburg,Oberstdorf, die Ronneburg, Veste Otzberg, Winterzauber Laubach und Büdingen

Update 2018:
Planung für 2018:

Essen
Hattingen
Frankfurt
Esslingen
Stuttgart

Unsere Freundin Isa, von IsasWomo.de hat weitere tolle Empfehlungen für euch:

https://isaswomo.de/weihnachtsmarkt-mit-womo-top-17/
In 2019 stellen wir für euch noch unseren Video mit dem Best-of der Tour de Weihnachtsmarkt zusammen.
Noch ein wenig Geduld, bald geht er online.
Eine Appetizer dazu findet ihr hier:
https://youtu.be/If76dMY4c5s

Sammelt ihr auch Weihnachtsmärkte? Jetzt ist die richtige Zeit den Dezember zu planen!
Seit einiger Zeit fahren wir immer mal wieder bekannte und weniger bekannte Weihnachtsmärkte an.

Jeder Weihnachtsmarkt ist anders und alle sind schön.
Die besten Esskastanien gab es bislang in Augsburg und den besten Glühwein bekamen wir in Ulm.
Der außergewöhnlichste Markt war in Neu-Ulm, wobei Innsbruck an Maria-Empfängnis schon crazy ist.

Das könnte sie auch interessieren

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Monreal Deutschland – Eifel Monreal, das hört sich weit weg an – dabei liegt es mitten in der Eifel! Das Dorf gilt ...
Die Mosel ist eigentlich immer eine Reise wert.Jetzt im zeitigen Frühjahr sind die Stellplätze noch leer, die Cafes und Restaurant ein wenig verschlafen, die Touristenhorden ...
Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: La Bambouseraie d’Anduze Frankreich Europas größter Bambuswald Vor mehr als hundert Jahren hat Erbauer des Parks Eugen Mazel sich einen Traum erfüllt: Ein ...

4 Gedanken zu „Unsere Weihnachtsmarkt Empfehlungen mit dem Wohnmobil – Update 2018“

  1. Den Christkindlmarkt auf dem Hauptmakt in Nürnberg fand Ich überbewertet, ist für mich eher ein typischer Großstadt Weihnachtmakt
    Der weitverzweigte Mittelalterliche Weihnachtsmarkt in Esslingen, gleich im Anschluss an den traditionellen ist für mich der schönste bisher.
    Im Elsass hat es auch schöne Weihnachtsmärkte

  2. Zu eurem Thema: Weihnachtsmärkte in Norddeutschland empfehle ich euch unbedingt : Braunschweig, Celle, Hannover und Lüneburg!
    Nebenbei bemerkt auch Köln mit seinen vielen kleinen Märkten.
    Euere Beiträge sind übrigens 1a Spitze!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wohnmobil, Reiseberichte, Produkttests, Selbermachen,