Die schönsten Routen durch die Bretagne

Rezension

Da schlage ich den Routenführer Bretagne auf und das erste Bild nach den obligatorischen Anreise- und allgemeinen Tipps ist der Inselberg mit der Abtei Mont Saint Michel. Nur liegt die gar nicht in der Bretagne. Ok, das vermerkt Rainer Höh auch sofort und führt uns so aus der Normandie in die Bretagne und dann gehört diese Insel ganz sicher einfach dazu.

Aber jetzt wird es schwierig. Schon im zweiten Kapitel kapituliere ich beim Zusammenspiel der Karten im Anhang und den beschriebenen Orten. Zwar kapiere ich noch, dass die Fähnchen die Seitenzahlen bedeuten und die Kreise die Stellplätze. Das ist schon einmal super. Aber wenn dann Orte beschrieben werden, sollten die auch auf der Karte zu finden sein. Hilfreich ist zumindest, dass GPS-Koordinaten vermerkt sind.


Aber Beschreibungen wie: „Etwa 5,5 km nach Plouha weisen in dem Örtchen Lanloup Schilder den Weg nach rechts zum reizvollen Circuit des Falaises (D54) – ein überraschender Abstecher, der sich auf jeden Fall lohnt.
Hört sich super an, ist mir aber viel zu wenig herausgestellt! Jedoch
nur mit dem Text den Ort zu finden, dürfte unterwegs ohne GPS-Angaben ein Abenteuer werden.
Warum werden also nicht die Koordinaten – neben Straßen- und Ortsnamen – angegeben und mehr Zeilen dazu verwendet zu beschreiben, was die Reisenden in der Umgebung erwartet?
Einfach erwähnen, dass ganz in der Nähe zwei Campingplätze auf Gäste warten und was man dort noch erleben könnte, wären wichtigere Infos als eine kryptische Wegbeschreibung.

Die schönsten Route durch die Bretagne
Hier kaufen:
Rainer Höh
ISBN-13: 978-3831730254
Reise Know How Verlag

Und so geht es weiter:
Der Autor reiht Sehenswürdigkeit an Sehenswürdigkeit – doch mit wenig Elan. Selten beschreibt er detailliert, was man vorfinden kann und nur zu schreiben: „Lohnt sich“ ist dann doch dürftig.
Dabei ist er offenbar ein großer Kenner der Gegend, denn selten bekommt man in anderen Reiseführern so gute, sachdienliche Hinweise! Wie den, dass große Wohnmobile, die eine oder andere Straße besser meiden sollten.
Und dann werden Geheimplätze benannt, die man ohne diesen Führer nie erreichen würde. Aber auch die hat Rainer Höh manchmal geschickt versteckt.
Je länger ich mich durch das Buch kämpfe, desto länger wird die Liste mit diesen Geheimplätzen.

Zusammen mit den GPS-Daten wächst so meine private „Google-Maps Sammlung Bretagne“. Mit der lässt es sich dann später gut planen.
Die Route zieht sich weitestgehend an der Küste entlang – ob es im Landesinneren nichts zu sehen gibt oder man einfach an der Küste bessere Stellplätze findet? Wir wissen es nicht.
Die gibt es dafür reichlich und der Autor findet noch viele freie Stellplatzmöglichkeiten und teilt sie mit uns.

Vielleicht ist bei all der Kritik nun untergegangen, dass hier wirklich viele besondere Orte beschrieben werden, die sich lohnen, besucht zu werden. Wenn wir nun all die großartigen Orte anfahren wollten, wären wir wohl monatelang unterwegs.
Es ist wirklich erstaunlich, wohin uns Rainer Höh alles führt. An steile Küsten und lange Strände. Immer zusammen mit dem Wohnmobil. Dazu kommen Wanderungen und Stadtführungen.
Einzig die Sprache dürfte das ganze etwas blumiger beschreiben. Die reinen Wegbeschreibungen und Aneinanderreihungen der Orts- und Straßennamen werden dem hervorragenden Inhalt nicht gerecht!

Noch ein Wort zu den Bildern: Oft und gut wird gezeigt, wo und wie man mit dem Wohnmobil stehen kann. Dafür ein dickes Danke!
Einige Übersichtsbilder mit der grandiosen Landschaft würden manchmal gut tun, um sich zu orientieren.
Karten finden sich im Buch reichhaltig, diese sind aber manchmal auch verwirrend.

Fazit:

Ich bin zwiegespalten: Das Buch ist gut! Mit all den Tipps und guten Hinweisen. Orte, von denen ich noch nie gehört oder gelesen habe. Freistellplätze, Parkmöglichkeiten direkt am Meer.
Einfach klasse!

Aber die Wegbeschreibungen und Erklärungen sind aus einer anderen Zeit. Mit Navi und Google Maps könnte man sich vieles ersparen und einiges ist dabei auch verwirrend beschrieben. Vielleicht ist das anders, wenn man direkt vor Ort die Gassen sieht. Aber wie gesagt, im Rahmen von GPS und Navi würde ich mir eher wünschen, dass die Orte und die Umgebung, die Aktivitäten und Lokalitäten intensiver beschrieben werden.

Wir empfehlen das Buch aber trotzdem für seine zahllosen Insidertipps.

Womo.blog RezensionenBuch kaufen:
Allgemein
DIE 500 BESTEN CAMPER HACKS DIE DU KENNEN MUSSTIsabell Speckmann
Bruckmann Verlag
ISBN-13: 978-3734312786
99 WOHNMOBIL-STELLPLÄTZE UNTER 10 EURO99 WOHNMOBIL-STELLPLÄTZE UNTER 10 EURO
Torsten Berning
Bruckmann Verlag
ISBN-13: 978-3734313066
WOHNMOBILURLAUB MIT DEM HUND – T. BERNING99x Wohnmobilurlaub mit dem Hund
Torsten Berning
Bruckmann Verlag
ISBN-13: 978-3734313509
101 DINGE DIE EIN WOHNMOBIL-LIEBHABER WISSEN MUSS101 Dinge die ein Wohnmobil-Liebhaber wissen muss
Torsten Berning – Bruckmann Verlag
HIER kaufen: ISBN 978734311550
Deutschland
DIE BESTEN WOHNMOBILSTELLPÄTZE DEUTSCHLANDDie besten Wohnmobilstellpätze Deutschland
Bruckmann Verlag
Torsten Berning  – 
ISBN-13: 978-3734308956*
Europa 
MIT DEM CAMPERVAN DURCH EUROPAOn the Road –Europa mit dem Campingbus. Individuelle Touren, traumhafte Standplätze und beeindruckende Erlebnisse. 1 Bus – 2 Reisende – 46 Länder

Stephanie Rickenbacher und Lui Eigenmann
ISBN-10: 3734315921
MIT DEM WOHNMOBIL DURCH DIE NORMANDIEMit dem Wohnmobil durch die Normandie
Anette Scharla-Dey
Franz Peter Tschauner
·  ISBN 978-3-86903-397-6 7. Auflage 2020
·  Passende Autokarte siehe dort unter: „Normandie 1 : 200.000“
ÖSTERREICH: DIE BESTEN WOHNMOBILSTELLPLÄTZEDie besten Wohnmobilstellplätze Österreich.
von Torsten Berning

ISBN-10: 3734312280
Nordeuropa
ASTRID LINDGRENS SCHWEDEN Astrid Lindgrens Schweden
– von Bullerbü zur Villa Kunterbunt –
Sabine Schwieder Wolfram Schwieder
Reise Know-How
ISBN-10: 9783831730216
WOHNMOBILFÜHRER NORWEGEN Reinhard Schulz, Waltraud Roth-Schulz Womo-Verlag
ISBN-13: 978-3869031583
WOHNMOBILFÜHRER SCHWEDENReinhard Schulz, Waltraud Roth-Schulz Womo-Verlag
ISBN-13: 978-3869035451
DIE SCHÖNSTEN ROUTEN DURCH DIE NIEDERLANDEDie schönsten Routen durch die Niederlande
Gaby Gölz
Reise Know-How Verlag

ISBN-13: 978-3831732272
DIE SCHÖNSTEN ROUTEN DURCH SÜDSCHWEDEN
Michael Moll –
Reise Know How Verlag
Mit dem Wohnmobil ins BaltikumStefanie Holtkamp
Andrea Bergmann
Womo-Verlag
ISBN-13: 978-3869036847
England
mit dem Wohnmobil nach ENGLAND – DER SÜDENChristian Winkler
Christina Winkler
Womo-Verlag
ISBN-13: 978-3869038919
ENGLAND DER SÜDENHans-Günter Semsek
Astrid Fieß
Lars Kabel
Reise Know How
ISBN-13: 978-3831729821
CORNWALL – MIT FÜNF WANDERUNGENHans-Günter Semsek
Alexander Emmert
Know How Verlag
ISBN-13: 978-3831732463
Schottland
DIE SCHÖNSTEN ROUTEN DURCH SCHOTTLAND MIT HEBRIDEN UND ORKNEYSDie schönsten Routen durch Schottland mit Hebriden und Orkneys
Torsten Berning – Reise Know-How Verlag
ISBN-13: 978-3831730643
Schottland mit dem Wohnmobil*Michael Moll
ISBN 9783734301063*
Reiseführer SchottlandBruckmann Verlag
ISBN-13: 978-3734311116*
 Mit dem Wohnmobil nach SchottlandWomo-Verlag
von Uwe Rohland, Annegret Rohland

ISBN-13: 978-3869033341*
Schottland – National GeographicRobin & Jenny McKelvie
ISBN-13: 978-3955592011*
Schottland Verführervon Peter Sahla, Ernst Wrba
ISBN-13: 978-3734307706
Frankreich
HIGHLIGHTS BRETAGNE UND ATLANTIKKÜSTEDie 50 Ziele, die Sie gesehen haben sollten.
Hans Zaglitsch, Silke Heller-Jung, Jürgen Zichnowitz
ISBN-13: 978-3734310324
Bruckmann Verlag
Die schönsten Routen
durch die Bretagne
Rainer Höh
ISBN-13: 978-3831730254
Reise Know How Verlag
Südeuropa
KROATIEN MIT DEM WOHNMOBILThomas Cernak
Kroatien mit dem Wohnmobil
Die schönsten Route von Istrien bis Dubrovnik
ISBN 978-3734301025
Osteuropa
RUMÄNIEN – REISEFÜHRERRumänien – Reiseführer
Joscha Remus
Mirko Kaupat
Reise Know-How Verlag
ISBN-10: 3831726825
DIE SCHÖNSTEN ROUTEN DURCH NORDPOLEN, OSTSEEKÜSTE, MASURENDie schönsten Routen durch Nordpolen, Ostseeküste, Masuren
Mirko Kaupat – Reise Know-How Verlag
ISBN-10: 3831730636
POLEN MIT DEM WOHNMOBILReiner D. Kröll
POLEN mit dem Wohnmobil
Die schönsten Route von der Ostsee bis nach Masuren
ISBN 9783734310591
Weltweit
WOHNMOBIL-HIGHLIGHTS DER WELTWohnmobil-Highlights der Welt
HIER KAUFEN
Die schönsten Ziele rund um den Globus

168 Seiten, ca. 200 Abbildungen, Format 22,7 x 27,4 cm, Hardcover

ISBN-13: 978-3-7343-0101-8
PANAMERICANAMit dem Auto von Alaska bis Feuerland
Sonja Nertinger und Klaus Schier
Reise Know How Verlag
ISBN-13: 978-3831728053

Das könnte sie auch interessieren

Unser Wohnmobil Urlaubs-Tip: Camargue Frankreich Flamingos, wilde Stiere und weiße Pferde. Das große Naturschutzgebiet in Südfrankreich Eines der beliebtesten Wohnmobilziele, oft stark in Berichten verklärt ...
Wir zeigen euch die schönsten Wohnmobilziele:  In den nächsten Wochen und Monaten werden wir hier nach und nach ergänzen: Aus einigen hundert schönen Plätzen haben ...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wohnmobil, Reiseberichte, Produkttests, Selbermachen,