Kategorie: Pfalz

Bärenbrunnerhof zum Abschluss

Erfweiler, klein, beschaulich, nett, ruhig. Wir wandern am Morgen zur dicken Eiche. Ahnungslos wie immer. Es geht steil den Weg hinauf. An einem Kletterfelsen vorbei

Hoch über der Pfalz

Wir stehen die Nacht frei. Mitten im Wald. Ganz alleine. Als die Sonne untergegangen ist, wird es stockdunkel. Kein Flugplatz wie bei uns im Rhein-Main-Gebiet

Das stille Tal in der Pfalz

Es schüttet ordentlich die ganze Nacht. Dazu bläst ein ordentlicher Wind. Am morgen öffne ich ein Dachfenster und wider Erwartung lacht mir die Sonne entgegen.

Vom Flaggenturm zum Kloster Limburg

Wandertag. Schon nach dem Frühstück geht es los: Wir wandern zum samstäglichen Flohmarkt nach Bad Dürkheim. Die Nacht war ruhig und gemütlich. Die Nachbarn nett.

Pfalzfahrt: Bad Dürkheim

Die Wettervorhersagen sind alles andere als berauschend. Der schlechteste und kälteste April des Jahres. Frost bis in den Mai. Manche Winzer verlieren 90% einer Lage.