Bad Wimpfen Weihnachtsmarkt

Tour de Weihnachtsmarkt

Mittelalterlicher Stauferpfalz, Reichsstadt und Soleheilbad – müsst ihr unbedingt hiiiiiin!!!!
So beschrieb uns ein Leser die kleine Ortschaft in der Nähe von Heilbronn.

Und wirklich. Fachwerk, wo hin man schaut. Dazu der blaue Turm, der leider eingerüstet war und mittendrin ein Weihnachtsmarkt, wie man ihn sich vorstellt: Kleine Buden, nette Geschäfte, Bastelarbeiten, Selbstgemachtes und viele Fressbuden, die nicht nur Currywurst anbieten.

Im Wormser Hof genießen wir den Merlot Glühwein (sehr lecker) und die Pilzpfanne mit Knödel (noch leckererer). Auf dem Marktplatz erwartet uns ein Lichtermeer und eine schön gestaltete Freitreppe mit Engeln und Hirschen. Wer auch immer hier gestaltet, er macht es gut!

Viele der umliegenden Häuser scheinen extra für den Weihnachtsmarkt gebaut, so gut passt alles zusammen. Dazu ist fast jedes Haus geschmückt und beleuchtet, die Giebel mit Lichterketten versehen.

Alleine dieser Platz wäre schon ausreichend, aber es geht weiter: Gasse um Gasse schließt sich an, überall Vereinsstände, Handwerker und wieder ist jedes Haus eine Attraktion.
Ich kann jetzt gar nicht sagen, ob wir alle Gassen gesehen haben, aber man hat einen Nachmittag und Abend zu tun, bis man jede Ecke einmal beschnuppert hat. Und dann auch die herrlichen Dekoläden dazwischen! Sehenswert!
Wir laufen die steile Salzgasse zurück zum Markplatz und dann öffnet sich der herrliche Blick auf den Weihnachtsmarkt und die schönen dahinter liegenden Häuser.
Eine der schönsten Ecken überhaupt.

Bad Wimpfen ist auf unserer Tour de Weihnachtsmarkt einer der schönsten Orte gewesen und ihr solltet dort vorbei schauen,…

…wenn, ja wenn die Stellplatzsituation nicht wäre: Denn die wenigen Wohnmobilstellplätze sind meist belegt und die anderen Parkplätze zu klein. Wir sind ja nur 6,40 Meter lang und passen auf  einen normalen Parkplatz, aber die ganzen 7-8 Meter Wohnmobile kreisen lange um den Parkplatz, wie Haie um den Fischschwarm, bevor sie woanders ihr Glück suchen. Der Platz am Neckar ist ebenfalls voll und hier stehen viel PKW auf den Wohnmobilplätzen.

Tipp: Am Freitagnachmittag wird der PKW Parkplatz etwas leerer, da die Angestellten der nahegelegenen Klinik Schichtwechsel haben, dann bekommt man vielleicht noch einen Platz auf dem PKW Parkplatz.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Online

Ganz neu:

Gewinner gesucht!

Da haben wir etwas angestellt: Wir verlosen drei Bücher Ostseeküste an alle unsere Abonnenten.Das klappt auch wunderbar.Nur leider können wir diese nicht alle direkt erreichen.Fairerweise

Gefahr durch Keime! Wasserschlauch im Wohnmobil!

Update 09/2020-[Enthält Werbung] Nach einem Gespräch bei ae-aqua kam mir der Gedanke, mich einmal intensiver mit dem Thema Trinkwasserschlauch zu beschäftigen.Der übliche Gardena- oder Baumarktschlauch